Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vietnam 27.12 - 16.01.2015

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Verena
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 11


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 12:53    Vietnam 27.12 - 16.01.2015 Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Ihr Lieben,

wir fliegen Ende des Jahres ab München für 20 Tage nach Vietnam.
Die ungefähre Route habe ich bereits.

Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon)(von dort Tagesausflüge) - Küste entlang mit Zwischenstopps bis Hue - Flug zu einer Badeinsel (evtl. Phu Quoc) Relaxn! - Flug nach Hanoi dort wieder Tagesausflüge

Für Tipps bzgl. Flüge, Länge des jeweiligen Aufenthalts, Must-Sees auf der Strecke, Ausflüge, Badeinsel, Hotels etc. bin ich immer dankbar.

Nun schwirren mir aber noch ein paar wichtige Fragen durch den Kopf.
Ich bin jemand der gerne vorab alles plant, daher wäre mir wichtig vorallem die Übernachtungen vorab zu buchen.
Sind dann mehrtägige Routen mit Easyridern möglich oder fährt man dann lieber nur Tagestouren (findet man dann immer welche?)
Kann man Ausflüge schon vorab buchen (Möchten z.B. einen Ausflug in die Halong Bucht mit Schiffsübernachtung machen und im Nationalpark bei den Rangern am Crocodile-See schlafen)
Wie fahren wir am besten an der Küste von Saigon - Hue (mit Zwischenstopps)? Taxi, Easyridern, Bus oder doch die Bahn Geschockt

Vielen Dank schon mal
Verena Verlegen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1865


france.gif

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 18:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Verena ,

wenn du fliegst , kann du nicht viele sehen . Mit Zug auch nicht viel , mit Bus nur zum Teil , mit privat Auto viele .

Also Saigon ----> Hue -----> Phu Quoc ----> Ha Noi -----> Deutschland

Wieviele Tage / Ort willst du bleiben ?

Easyridern habe ich noch probieren

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Pearl
Gast





Anmeldungsdatum: 06.05.2010
Beiträge: 56


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.05.2014, 19:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Verena,

warum sollten mehrtägige Routen denn nicht möglich sein? Wird auf ihrer Homepage doch auch angeboten. Individuelle Routen kann man ja immer vereinbaren.
Du kannst die Ausflüge vorab buchen, musst aber nicht. Die Reisebüros sind ziemlich flexibel. Schlafen bei den Rangern kenne ich nicht.
Für Tagestouren von Saigon ins Mekong-Delta z.B. sollte man schon mindestens 2 Tage einplanen. Eine Fahrt von Saigon nach Hue bedeutet nicht, dass man ausschließlich an der Küste fährt und die Aussicht bewundern kann:-), du musst auch berücksichtigen, dass Fahrten in Vietnam sehr sehr sehr lange dauern.

Gruß

Pearl

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Courti
Moderator



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 4417
Wohnort: Bayern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 01:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Pearl » hat folgendes geschrieben:
du musst auch berücksichtigen, dass Fahrten in Vietnam sehr sehr sehr lange dauern.

Genau. Und deshalb würde ich dir sehr ans Herz legen, den Plan "Sai Gon (süden) - Hue (mitte) - Phu Quoc (süden) - Ha Noi (norden) zu überdenken. Besser geplant würde diese Reise z. B. so aussehen: Sai Gon, Mekong, Phu Quoc, (Sai Gon), Hue, Ha Noi. Das macht immerhin fast 1000km weniger aus.

Bei den Touren ist wohl das schlimmste was die passieren kann, dass du dein Hotelzimmer während der Tour bezahlen musst. Wenn du die Tour im Hotel buchst, wird aber auch das wohl kaum passieren. Trotzdem: Gerade in Vietnam ist es kein Problem auch kurzfristig Hotelzimmer zu bekommen. Ich rate dir davon ab, alles voraus zu buchen, da du so ein großes Stück Flexibilität verlierst.

Bei den Fahrten zwischen den Städten würde ich die Bahn empfehlen. Das ist zwar etwas teurer als Busfahen, aber bietet auch mehr Komfort. Wenns schnell gehen muss oder noch längere Strecken sind, dann solltet ihr einen Flug in Erwägung ziehen.

Interessant dürfte für dich evtl. auch dieses Thema sein.

_________________
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen (Antoine de Saint-Exupéry)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Chris_88
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.01.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Ho Chi Minh City


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 04:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich würde auf jeden Fall empfehlen die Hotels im voraus zu buchen, gerade weil Ihr während des Jahreswechsels unterwegs seid. Ebenfalls solltet Ihr die Zimmer in der Lodge in Nam Cat Tien (bei den "Rangern am Krokodilsee") unbedingt weit im voraus buchen, da die Kapazitäten dort sehr begrenzt sind. Gern weitere Infos per PN
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
pacisso




Geschlecht:
Alter: 14
Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 937


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 05:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Chris_88 » hat folgendes geschrieben:
Gern weitere Infos per PN

Super!
So wird der geneigte Leser und interessierte Reiselustige dieses Forums optimal mit Informationen versorgt.
Ich denke das sollten wir alle so machen, vielleicht ist es ja moeglich das Forum so zu gestalten, das man auf eine Anfrage oder ein Thema generell nur noch per PN antworten kann.
Dann bleibt die Veranstaltung auch informativ und spannend Idee

Zimmer im Voraus zu buchen macht wenig Sinn, ich musste in 2,5 Jahren bei weit ueber 100 Uebernachtungen ausserhalb, in allen Regionen VN's nicht einmal ungewollt unter freiem Himmel campen, auch nicht bei Grossveranstaltungen. Die Auswahl ist in Ordnung und man findet immer ein ordentliches Zimmer. Ausnahme im Hochland in den entlegenen Doerfern, da wird es eng, doch da darf man als normaler Tourist sowieso nicht hin.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo Messenger    
Chris_88
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.01.2012
Beiträge: 58
Wohnort: Ho Chi Minh City


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 06:12    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Dann warst du wohl noch nicht zum Neujahrswechsel unterwegs. Ob Silvester oder Tet...

Wenn man natürlich keinen Anspruch an seine Unterkunft stellt, hast du auf jeden Fall recht, unter freiem Himmel muss hier niemand schlafen. Ich vergesse immer die Sichtweise von Backpackern und hart gesottenen auch in einem 15 Mann Schlafsaal übernachten zu können.

Egal, 3 Meinungen. Verena kann sich die Beste aussuchen:) Da Verena allerdings schon schrieb, das es ihr wichtig ist die Übernachtungen im voraus zu buchen..nunja es sollte also gar kein Thema sein.

Die Forenregeln habe ich nicht festgelegt, gern würde ich öffentlich Werbung für meine Touren machen. Darf ich aber nicht, daher "Gern weitere Infos per PN"

Vielleicht beschwerst du dich mit deinen sarkastischen Beiträgen an anderer Stelle

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Kurzer
Gast



Geschlecht:
Alter: 32
Anmeldungsdatum: 28.09.2013
Beiträge: 18


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 07:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo!

Kann mich pacisso nur anschließen, bisher habe ich immer und überall auch kurzfristig ein Zimmer bekommen!
Generell bin ich auch ein Mensch der gerne etwas im Voraus plant und deswegen hatte ich bei meiner allerersten Vietnamreise auch die ersten 3 Tage im Voraus gebucht, danach gings dann mit Bauchgrummeln spontan weiter und siehe da, es ging auch Winken
Man lernt unterwegs soviele Leute kennen oder sieht etwas was so nicht in dem Reiseführer drin stand, dass es sich einfach ergibt auch mal von der geplanten Route abzuweichen..
Aber wenn euch die Sicherheit eines vorgebuchten Schlafplatzes beruhigt, dann müsst ihr eben zur Not einfach 2 Zimmer bezahlen, falls ihr doch mal woanders hin möchtet..

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pacisso




Geschlecht:
Alter: 14
Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 937


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 08:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Chris_88 » hat folgendes geschrieben:
Dann warst du wohl noch nicht zum Neujahrswechsel unterwegs. Ob Silvester oder Tet...

Doch, bisher jedes Jahr (3 mal erst) es gab keinerlei Engpaesse.
In diesem Jahr war ich von Weihnacht 2013 ueber Sylvester bis Tet 2014 in Saigon, Dalat, Nha Trang und im Hochland an verschiedenen Orten. Alles ohne Schwierigkeiten so wie in den Jahren vorher auch.

Zitat:
Wenn man natürlich keinen Anspruch an seine Unterkunft stellt, hast du auf jeden Fall recht, unter freiem Himmel muss hier niemand schlafen. Ich vergesse immer die Sichtweise von Backpackern und hart gesottenen auch in einem 15 Mann Schlafsaal übernachten zu können.

Spezielle Ansprueche stellen wir nicht, sind flexibel, aber wir nehmen auch mal gerne guten Komfort wie z.B. im Majestic, Dalat Palace oder im Edensee, von Historischen bis Neuanlagen. Auf dem Weg tut es auch ein normales Hotel, sauber und ordentlich soll es schon sein, das findet man eigentlich immer. Backpackerschlafsaaele schliesse ich aus.

Zitat:
Die Forenregeln habe ich nicht festgelegt, gern würde ich öffentlich Werbung für meine Touren machen. Darf ich aber nicht, daher "Gern weitere Infos per PN"

Doch darfst Du.
Dazu kannst Du in Deinem Profil Deine eigene Webseite, sofern vorhanden, angeben und auch eine Beschreibung von dem was Du so unternimmst einfuegen. z.B.:
Website: www.wurbelworschtundco.dv
Beruf: Schilddruesenjaeger
Interessen: Rad fahren, Eierlaufen, Hochseeklettern etc...
in Deiner Galerie koenntest Du auch Aussagekraeftige Bilder von Deinen Unternehmungen reinstellen und mit Deiner Signatur darauf verweisen.
"Fuer Informationen zu meinen Touren besuche doch mal mein Profil" oder so...

Zitat:
Vielleicht beschwerst du dich mit deinen sarkastischen Beiträgen an anderer Stelle

Ich will mich gar nicht beschweren, was Du machst geht mir eigentlich am Arsch vorbei, da ich keine dieser Informationen selbst suche oder brauche.
Mir ging es an dieser Stelle nur um transparente Informationen fuer alle Interessierten.
Einzig dieses, schreib mir per PN, veranlasste mich hier zu antworten.
Ob Verena nun bucht oder spontan reist, interessiert mich auch nicht.
Sie wird das schon so haendeln wie es ihr am bequemsten und angenehmsten ist.

Wenn ich ihr eine Frage beantworten kann, werde ich das hier offen tun.

Aber es ist doch auch gut, meine sarkastische Antwort kam genau dort an wo sie hin sollte!
Und vlt. hilft Dir die Anwort insofern, das Du nun Werbung fuer Deine Aktivitaeten machen kannst ohne Stress mit der Forumspolizei zu bekommen.

Viel Erfolg fuer Chris_88
und Verena einen tollen Urlaub

wuenscht der Querolant
pacisso

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo Messenger    
dp
Gast



Geschlecht:
Alter: 33
Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 329
Wohnort: Hanoi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 08:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das kann doch nicht mehr normal sein was hier abgeht!
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
robinson
Gast



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 282
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 10:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon)(von dort Tagesausflüge) - Küste entlang mit Zwischenstopps bis Hue - Flug zu einer Badeinsel (evtl. Phu Quoc) Relaxn! - Flug nach Hanoi dort wieder Tagesausflüge

So verbringst du zu viel Urlaubszeit mit fahren oder fliegen.
Entscheide dich lieber für eine Richtung. So wie wir zum Beispiel, von Nord nach Süd. Ich würde es auch mit einem Gabelflug versuchen. (Hatten wir auch) Ankunft Hanoi, Abflug Saigon.

_________________
Roland

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Toni B.
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 29.10.2013
Beiträge: 469
Wohnort: NRW


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 10:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
Meine Meinung:
- Reiseroute lieber in einer Richtung und möglich mit Gabelflug zurück nach DE, wie Roland empfohlen hat. Man verliert unheimlich viel Zeit für die Fahrten, weil die schlechten und unübersichtlichen Straßenzustände in VN nicht wie in DE zum Vergleich sind.
- Hotelzimmer sind überall ausreichend, auch in der Hochsaison in VN (Feiertage, Neujahrfest,...) und in allen Preislagen, nicht vorher buchen, sonst verlierst Du die Flexibilität bei der Reise.

Übrigens bin ich nicht ein Freund von PN, wenn nicht etwas persönnliches dann bitte hier im Forum posten, die Meinung der Reisenden sind sicherlich für all Forumleser nützlich, egal ob diese neu oder alte sind.
VG Toni B.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Verena
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 27.05.2014
Beiträge: 11


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 13:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hui,
danke schon mal für die vielen Infos.
Gabelflug wollten wir eh machen + Flug von Hue nach Phu Quoc und von dort direkt nach Hanoi fliegen. Habe gehört, dass Inlandsflüge nicht allzu teuer sind.

Also Flug nach Saigon dort alles anschaun, langsames runterbummeln bis nach Hue, von dort mit dem Flieger auf die Badeinsel, von der Badeinsel nach Hanoi und von Hanoi nach Hause.

Ich denke ich werde die Hotels vorher buchen, sonst kann ich glaub ich nicht ruhig schlafen :/

Wie viele Tage würdet ihr jeweils für Saigon & Hanoi einplanen?

Gruß und schon mal vielen lieben Dank
Verena

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1865


france.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 14:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Verena ,

Saihon + Mekong - Delta : 5 Tagen ----> Phan Thiet 3 Tagen ----> Nha Trang 3 Tagen ----> Hoi An / Da Nang 3 Tagen -----> Hue 3 Tagen ------> Phu Quoc 3 Tagen -----> Ha Noi + Ha Long 4 Tagen ----> Deutschland

VG


Pierre

PS : für mich persönlich , 6 Tagen pro Stadt . März 2014 habe ich 3 Wochen für Saigon - Phan Thiet - DaLat - Saigon gebraucht .

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
robinson
Gast



Geschlecht:
Alter: 57
Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 282
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.05.2014, 14:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Also Flug nach Saigon dort alles anschaun, langsames runterbummeln bis nach Hue

Du solltest dir mal Vietnam auf ner Karte ansehen. Von Saigon nach Hue gehts hoch, nicht runter.

_________________
Roland

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687390494 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0594s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]