Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Deutschland weist vietnamesischen Botschafts-Mitarbeiter aus

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 42
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 19:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« deloubresse » hat folgendes geschrieben:


Wieso ?. Sie bekommen neue Identität und wieder einsetzbar.


Es besteht immer die Gefahr, dass die ursprüngliche Identität aufgedeckt wird und es dann zu einer Verhaftung kommt. Dieses Risiko wird kein Dienst der Welt auf sich nehmen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2483
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.08.2017, 10:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bei der heutigen Gesichtserkennung ..............
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Courti
Moderator



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 4389
Wohnort: Bayern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.08.2017, 23:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Ein in der öffentlichen Meinung im Rahmen der Antikorruptionskampagne seit über einem Jahr tiefsitzender Stachel konnte entfernt werden, als Trinh Xuan Thanh, ein mit internationalem Haftbefehl gesuchter Straftäter, in die Heimat zurückkehrte und sich der Polizei stellte. Natürlich wird dieser große Korruptionsfall entsprechend der vietnamesischen Gerichtsbarkeit ermittelt und entschieden. Jedoch das Gerede und sogar die Konsequenzen daraus haben – im Hinblick auf die internationalen Beziehungen – die öffentliche Meinung vergiftet, obwohl der Prozess gegen TXT noch nicht stattgefunden hat. Andererseits hat diese Affäre noch mehr Bösewichte und Hyänen der reaktionären Szene im Ausland, die der Entwicklung Vietnams schaden wollen, enttarnt.


Schönes Beispiel welch blumige und theatralische Sprache sich die Vietnamesische Propaganda zu eigen macht. Den Artikels kann man hier nachlesen. Dazu etwas nach unten scrollen um zur deutschen Übersetzung zu gelangen.
In der Affäre “Trinh Xuan Thanh hat sich in der Heimat gestellt”: Hat das deutsche Auswärtige Amt unüberlegt gehandelt oder war es ein Stimmenkauf?
Ursprünglich wurde so in der staatlichen Zeitschrift Van Nghe in Ho Chi Minh Stadt berichtet.

_________________
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen (Antoine de Saint-Exupéry)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687333783 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0549s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]