Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Mietwagen ab Saigon

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
divra67
Gast



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 26.05.2011
Beiträge: 1
Wohnort: Niedereschach


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.07.2011, 09:02    Mietwagen ab Saigon Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Forum,

ich bin hier neu angemeldet, da ich im Februar 2012 nach Vietnam möchte, um dort auf eigene Faust mit dem Mietwagen den Süden zu bereisen. Anschließend dann noch Strandurlaub.
Nun wollte ich mal ein paar Tips haben bzgl. Mietwagen ab Flughafen, Tour, wohin usw.
Ich kenne den Verkehr in Asien, denn ich bin viele Male nun schon in Thailand unterwegs gewesen und ich denke, dass der Verkehr nicht viel schlimmer sein kann - zumindest in den Großstädten.
Also, bin mal gespannt, was Ihr mir so berichten könnt.

Danke schon mal.

divra67

_________________


Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 886
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 10.07.2011, 09:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi,

Mietwagen gibt es in Vietnam nur mit Fahrer (auch von den grossen Mietwagenfirmen, die jetzt auch schon in Vietnam vertreten sind). Auf Anfrage gibts Ausnahmen, wenn man einen vietnamesischen Führerschein vorlegen kann,

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Kakadu
Gast





Anmeldungsdatum: 11.09.2018
Beiträge: 2


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2018, 11:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Zusammen,

ich plane derzeit auch einen Trip mit meinem Mann durch Vietnam. Wir wollen in Hanoi starten und planen statt Bus eher ein Auto zu mieten. Über die Forensuche habe ich nun diesen Beitrag gefunden, in dem wildgoose sagt, dass Mietwagen nur mit Fahrer möglich sind.

Der Thread ist ja nun schon 7 Jahre alt. Weiss jemand, ob sich hier evtl. etwas geändert hat?

Vor 3 Jahren haben wir eine Tour durch Thailand gemacht und konnten mit dem internationalen Führerschein problemlosein Auto mieten und selbst fahren.

Freue mich auf aktuelle Infos!

Vielen Dank schonmal!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Smanson
Gast





Anmeldungsdatum: 07.09.2017
Beiträge: 12


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2018, 14:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich kenne es auch nur mit einem Fahrer. Ich habe kurz bei Avis nachgeschaut und dort gibt es nur Optionen mit Fahrer (und saftige Preise...)

Falls Du dennoch eine Möglichkeit zum Selbstfahren finden solltest, dann würde ich:
- bei einem grösseren Anbieter buchen, wo die Fahrzeuge ordentlich gewartet sind.
- Nur mit Vollkasko.
- Vielleicht erstmal ein paar Tage den Verkehr in Vietnam auf Dich einwirken lassen...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
garfield2008
Moderator



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 2808
Wohnort: Dresden, manchmal Ha Long und Uong Bi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2018, 15:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

IMHO nach wie vor nur mit Fahrer.

Aber ehrlich gesagt, bei dem Verkehr/der Anarchie in VN würde ich es mir zehnmal überlegen selbst zu fahren.

_________________
Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem)

Fragen bitte im Forum stellen, als Ausnahme per PN. E-Mail mit Fragen werden ignoriert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Kakadu
Gast





Anmeldungsdatum: 11.09.2018
Beiträge: 2


blank.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2018, 16:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke schonmal, das klingt ja nicht so gut. Schade!

In Thailand war es auch Chaos, aber wenn man keine schnellen Bewegungen am Lenkrad oder schnelle Brems- oder Beschleunigungsmanöver gemacht hat, floss man so mit der Mass mit.

Die ersten 30 Minuten haben wir auch geschwitzt, aber dann haben wir gemerkt, dass die Moped-Fahrer zwar extrem nah und viele waren, aber irgendwie schon auf ihre nötigen 5 cm Abstand geachtet haben. Winken

Was gibt es denn für lokale Anbieter, die günstig einen Wagen mit Fahrer vermieten und wo lägen wir da preislich für eine Woche?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
garfield2008
Moderator



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 03.02.2003
Beiträge: 2808
Wohnort: Dresden, manchmal Ha Long und Uong Bi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.09.2018, 16:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn du einmal gesehen hast wie auf einer Straße mit eine Spur in jeder Richtung sich zwei Busse nebeneinander einen dritten Bus überholen während ihnen ein 40 Tonner entgegenkommt...
_________________
Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, daß es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.(Stanislaw Lem)

Fragen bitte im Forum stellen, als Ausnahme per PN. E-Mail mit Fragen werden ignoriert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
TimW
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 04.09.2008
Beiträge: 34


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.09.2018, 20:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mit internationalem Führerschein kann man ein Auto mieten. Ich habe 500.000 Dong pro Tag bezahlt. Mieten kann man eher bei kleineren Unternehmen oder von Privatleuten. Im Saigon kenne ich mich aber nicht aus.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
jepro69
Gast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 20.07.2016
Beiträge: 43
Wohnort: Schwerin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 08:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ganz ehrlich ^^ für den straßenverkehr in vietnam braucht man starke nerven, um diese anarchie durchzustehen Smilie
mit dem moped kann man gut mitschwimmen aber als autofahrer würde ich alle 500 meter anhalten und eine zigarette rauchen um meine nerven wieder runterkommen zu lassen ^^

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenSkype Name    
Rene
Gast





Anmeldungsdatum: 18.07.2017
Beiträge: 18


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 15:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Kann nicht schlimmer sein, als der Verkehr in Bangkok
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
TimW
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 04.09.2008
Beiträge: 34


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 15:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Also ich fand es nicht so schlimm. Wichtig ist aber das Hupen, da die Leute nicht nach Sicht fahren, sondern nach Gehör und man muss vom Tempo runter. Ist natürlich eine Umstellung, wenn man frisch aus Deutschland kommt. Aber auch zurück in Deutschland muss man dann aufpassen, dass man nicht ständig hupt. Bin allerdings nicht in Saigon oder Hanoi gefahren, sondern in Quy Nhon und Tuy Hoa.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687370604 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0483s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]