Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Coronarvirus

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 336


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.02.2020, 19:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

36,6 Grad Koerpertemperatur heute abend.
Von Youtube und "Through my lens" nicht dokumentiert.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 315
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 10.02.2020, 21:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Heute der 2.Teil (Schwägerin, Schwippschwager und kleiner Neffe) aus Vietnam zurück. Alle erschöpft, aber keine Angst wegen des Virus.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2262


france.gif

BeitragVerfasst am: 11.02.2020, 17:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« GerdM » hat folgendes geschrieben:
« deloubresse » hat folgendes geschrieben:

Die Chinese zahlen circa 1000 USD für Urlaub ( 2 - 3 Wochen ) . Tay Balo zahlt 10 USD/ Tag , ungefährt 300 USD/30Tagen . Noch Fragen ?


Das mit den 1.000 USD pro Urlaub hatte ich ja schon selbst ausgerechnet. Allerdings pro Kopf, verreist also eine Familie, mit zwei Kindern sind's schon 4.000 und das kommt mir eben etwas hoch vor.


hier aktuell

Zitat:
Jetzt zu den Kosten.
Für den Flug rechne ich mal 800€. Dann hast du noch 1.200€ für 28 Tage. Das sind dann etwas über 40€ pro Tag. Wenn du dann noch Taschengeld hast, kommst du ja leicht auf 50€ pro Tag, die du zur verfügung hast. Damit solltest du locker hin kommen. Für die Unterkunft (Hotels / Homestay) würde ich im Durchschnitt 15€ angeben (mal bekommt man ein Zimmer für 10€ und das andere mal für 20€). Essen 10€, Transport 5€. Macht 30€ und du hast noch 20€ zum verprassen. Vietnam ist auf jeden Fall preiswerter als Thailand

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 315
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 11.02.2020, 21:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nicht einmal ich zahle 800 Euro für einen Flug nach Vietnam, warum sollte es dann aus China, was ja näher liegt sogar teurer sein?

Sehr gerade, deine Rechnung ist von jemandem kopiert, der aus Europa anreist und vier Woche in Vietnam verbringen will. Das soll äquivalent zu einen durchschnittlichen Touristen aus China sein?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 336


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 10:34    Gruess Gott, 2019-nCoV Antworten mit ZitatNach oben

Sehr glücklich
Chào buổi sáng. Oder : 早安. Oder : Gruess Gott.

Back to the Corona-Roots.

Temperatur gestern abend (persoenlich, aber nicht “rektal” ) : 37, 9 Grad.
Heute (12.2.20) morgen : 36,3 Grad.

Meine Vorschlaege, meinen ersten Urenkel hier in Vietnam “Corona” zu nennen, oder “Wuhan” wurden von der Familie mehrheitlich abgelehnt. Dann habe ich "Hubei" gar nicht mehr ins Spiel gebracht. Der schliesslich gegen eine Stimme ( meine) gewaehlte Name hat nur zwei Buchstaben, so dass ich ihn mir nicht merken kann.

Es geht alles seinen gewohnten Gang. “Live” wuerden Forumsmitglieder auch sagen. Ausser der Namensaenderung unserer Lieblingskrankheit, jetzt also 2019-nCoV. Erinnert mich an die Szene mit dem Machthaber des Weissen Hausses in Washington , als er beim genialen Erklaeren der Weltsituation oeffentlich mit einem “Covfefe…” auf den Lippen einschlummerte. Das ist jetzt natuerlich ein Teil meiner Verschwoerungstheorie – “live” gibt’s da ueberhaupt keine Zusammenhaenge !

Fucktencheck – heisst das ja jetzt wohl auf Deutsch :
In Vietnam gibt es 15 Erkrankungsfaelle.
In Deutschland : 2 .
In Bayern 14.
In …
Von einer Reise nach Bayern rate ich also dringend ab.

Aber was mich wundert : Suedamerika, Afrika wenig und : GAR KEIN FALL IN LAOS.

Beim naechsten Nachbarn des 2019-nCoV – Gastgeberlandes.
Das gibt mir doch sehr zu denken.

Und die chinesischen Touristinnen , auch recht ansehnlich, und Touristen hier in Saigon sind alles Japaner.
Sollte etwa …. ?

Nein, keine Verschwoerungstheorien mehr, lieber Fuckten und alles in “live”.

Freundliche Gruesse, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 961
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 15:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Falls es jemand interessiert:

Die Stadt Guangzhou wurde von den Sicherheitskräften komplett abgeriegelt. Angestellte dürfen nicht ins Büro gehen (jedenfalls nicht die Firmen, zu denen ich Kontakt habe). Der Internetverkehr wurde drastisch eingestellt. HTTPS-Protokolle mit höheren Cyphers werden blockiert. S2S-Tunneling ins Ausland fast nicht mehr möglich.

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2262


france.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 16:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

[quote]Aber was mich wundert : Suedamerika, Afrika wenig und : GAR KEIN FALL IN LAOS.

Ich lache mich kaputt Mr. Green Mr. Green Mr. Green Mr. Green

US opens coronavirus push with aid to Laos

https://www.channelnewsasia.com/news/asia/us-opens-coronavirus-push-with-aid-to-laos-12420126

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 336


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 19:34    Wer zuletzt lacht ... Antworten mit ZitatNach oben

[quote="deloubresse"]
Zitat:
Aber was mich wundert : ... GAR KEIN FALL IN LAOS.

Ich lache mich kaputt Mr. Green Mr. Green Mr. Green Mr. Green

US opens coronavirus push with aid to Laos

https://www.channelnewsasia.com/news/asia/us-opens-coronavirus-push-with-aid-to-laos-12420126



Hast Du Dich ausgelacht ?
Dann schau mal bitte in Ruhe in die AEC - LAO Morning News :

https://aecnewstoday.com/2020/lao-morning-news-for-february-6-3/ :

"Still No Coronavirus Cases in Laos ... :

Du scheinst nicht zu wissen, wo Laos liegt.
Das war genau der Punkt, warum meine Freundin aus Shanghai von Vietnam aus ueber Laos nachhause fuhr und ohne sich zu infizieren auch angekommen ist . Mit Bahn und Bus.
Wollen wir hoffen, dass es dort so bleibt.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2262


france.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 19:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich kenne Souphanouvong während der Indochina Krieg . Kenst du seinen Geschichte über Nha Trang
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2262


france.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 19:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« deloubresse » hat folgendes geschrieben:
Ich kenne Souphanouvong während der Indochina Krieg . Kennst du seinen Geschichte über Nha Trang und Phan Thiet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 336


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 19:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es geht nicht um Souphanouvong und Indochinakrieg.

Es geht darum, dass aus Laos zur Zeit ueberhaupt noch keine Coronafaelle gemeldet wurden.
Und das wundert mich.

Wollen wir hoffen, das bleibt so.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2262


france.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 19:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Glaube ich nicht .
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 336


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 20:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« deloubresse » hat folgendes geschrieben:
Glaube ich nicht .


Ich habe auch meine Zweifel.
Ich will nur wissen : was ist da wirklich los ? Laos genau "in der Zange" zwischen dem arg betroffenen Ursprungsland und dem immerhin leicht betroffenen Vietnam. Keine Faelle ?
Ich moechte das wissen, warum.
Aus vertrauenswuerdiger Quelle. (Die AEC in Laos ist keine Regierungszeitung, westlichen Quellen traue ich nicht sehr.)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2262


france.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2020, 21:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

vielleicht wegen Temperatur , in Laos momentan über 20 Grad , Wu Han 10 Grad
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 336


germany.gif

BeitragVerfasst am: 14.02.2020, 22:09    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Coronavirus Covid-19
Weil mir das seltsam, ja irgendwie unwirklich vorkommt, dass Laos, umgeben von vom Coronavirus heimgesuchten Regionen und mit Austausch von Arbeitskraeften mit China, keine Infizierten meldet, verfolge ich die Nachrichten , z.B. auch auf der “Laotian Times” , seit Tagen.

Man koennte meinen, entweder melden die Stellen wie Gesundheitsministerium in Laos keine tatsaechlichen Faelle oder die verantwortlichen Stellen in Laos haben fruehzeitig besondere Massnahmen gegen das Uebergreifen eingeleitet.

So wie es sich darstellt, mag die zweite angegebene Moeglichkeit echt gegriffen haben.
Drei Tote habe es im Land gegeben , bei denen der Verdacht aufkam – aber es waren Folgen der Influenza.

Die Zusammenarbeit der laotischen und chinesischen Behoerden , auch der Aussenminister, sei besonders intensiv und als staendige Einrichtung aktiv. Fuer chinesische Buerger sei die Grenze gesperrt.
Der Flugverkehr ebenfalls wohl eingestellt.

Mir vorerst letzte vefuegbare Ausgabe der Laotian Times , 12.2.2020, dazu , mit dem Bericht von Jasmina Yap :
https://laotiantimes.com/2020/02/12/china-and-asean-foreign-ministers-to-hold-emergency-coronavirus-meeting-in-laos/
In dem Artikel befindet sich auch ein Zugang zu OEFFENTLICHEN Informationen dazu aus und in Laos ueber Facebook. Da ich mich mal wieder aus dem Fakesbook verabschiedet hatte, habe ich keinen Zugang. Ein Teil ist auch in laotischer Schrift verfasst, aber das duerfte echten Fakesbookfreunden kein Hindernis sein.

Das ganze interessiert mich, wie ich eingangs schrieb, weil ich wissen will, wie andere Laender die Gefahr angehen, in diesem Falle moeglicherweise recht erfolgreich. Man koennte ja auch mal von anderen etwas lernen !!!

Ein Nachtrag noch zur Sperrung der Unterkommune Sơn Lôi in Vietnam, ca. 50 km von Hanoi entfernt , ein Komplex mehrerer Doerfer mit igs.ca. 10.000 Einwohnern , mal aus japanischer Sicht : https://asia.nikkei.com/Spotlight/Coronavirus/Vietnam-locks-down-Son-Loi-district-near-Hanoi-for-20-days
Auch mit Agence France Presse , die auch die “Welt” , natuerlich LeMonde beliefert, stehe ich “auf Kriegsfuss” , da sie in diesem Falle in den Schlagzeilen den Akzent auf “Zehn Doerfer” legt – und damit bei von mir Befragten Angst ausloest, so als ob in 10 ueber ganz Vietnam verstreute Doerfer die Epidemie ausgebrochen sei. Hier der Text z.B.aus der Schweizer “Nau.ch” :
https://www.nau.ch/news/ausland/vietnam-stellt-dorfer-mit-10000-bewohnern-wegen-coronavirus-unter-quarantane-65661684

Ich halte mich an die Empfehlung des Vietn. Gesundheitsministeriums , Bộ Y tế , wie sie auch heute auf jedem Handy in Vietnam als SMS zu lesen war.
(Z.B. allnaechtliche persoenliche Koerpertemperaturmessung gerade : 36,8 Grad)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687489797 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0515s (PHP: 40% - SQL: 60%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]