Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Aussetzung Internationale Flüge von/nach VN

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
roger1705
Gast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 01.03.2015
Beiträge: 39
Wohnort: Süd-Schwarzwald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.07.2020, 20:01    Aussetzung Internationale Flüge von/nach VN Antworten mit ZitatNach oben

Hi,
kann jemand bestätigen, daß im Augenblick Internationale Flüge von/nach VN ausgesetzt / gestoppt sind? Anscheinend auf Grund des Corona Ausbruchs in Da Nang.
Laut Vietnam Airlines (Büro in Hanoi) ist das so, bis 15.09.20.Auf der website von VNA sind auch keine entsprechenden Flüge mehr buchbar. Allerdings bieten andere Gesellschaften wie Thai Air noch Flüge an. Aber wenn es unsicher sind ob geflogen wird möchten wir nicht noch mehr Geld bei Airlines parken.

Meine Frau und meine Tochter hängen immer noch in VN fest weil Singapore Airlines (dort gebucht) nicht fliegt bzw. keinen Transit am Flughafen Singapoe erlaubt. Just an dem Tag an dem wir entschieden haben einen VNA Flug für September zu buchen ging dann nix mehr...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 117
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 02:59    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

In Da Nang wurden alle internationalen Flüge ausgesetzt.
Allerdings sind normale, kommerzielle Flüge ja generell schon seit März gestoppt. Die Flüge um die es hier geht, sind Cargo- und Repatflüge sowie Maschinen, die Spezialisten und Diplomaten einfliegen. Auch die wurden jetzt ausgesetzt.

Sind Frau und Tochter denn Vietnamesen?
Die deutsche Botschaft, die sich leider seit April recht rar macht, verschickte einmal eine Mail, dass Deutsche über Südkorea oder Japan nach Deutschland ausreisen können. Das ist aber schon etwas her. Vielleicht könnt ihr in diese Richtung einmal recherchieren?

Im Internet sind viele Flüge zu buchen, die aber real nicht fliegen. Die meisten Airlines haben ihre Internetmaschinen nicht umgestellt.

Ob ihr im September etwas bekommt, bezweifele ich. Bamboo Airways sprach von Wiederaufnahme von Flügen Ende Oktober, aber das dürfte sich derzeit auch erledigt haben.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
1959
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.07.2010
Beiträge: 209


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 04:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, aktuell erst mal alles in der Schwebe.

Hier in Saigon rechnen wir auch quasi stuendlich mit erneuten Lockdown-Anordnungen mit den hochschiessenden Fallzahlen.

Die Authoritaeten haben derzeit mit Sicherheit anderes im Kopf als die Flugverbindungen wieder freizugeben - im Gegenteil.

Generell denke ich nicht dass internationaler Tourismus nach Vietnam vor Ende Tet 2021 wieder moeglich sein wird.

Schauen wir, wie sich die Lage bis dahin entwickelt...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
roger1705
Gast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 01.03.2015
Beiträge: 39
Wohnort: Süd-Schwarzwald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 06:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Sind Frau und Tochter denn Vietnamesen?
Die deutsche Botschaft, die sich leider seit April recht rar macht, verschickte einmal eine Mail, dass Deutsche über Südkorea oder Japan nach Deutschland ausreisen können. Das ist aber schon etwas her. Vielleicht könnt ihr in diese Richtung einmal recherchieren?


Meine Tochter hat beide Staatsbürgerschaften, meine Frau ist Vietnamesin.
Es geht ihnen gut in Hanoi. Sie leben bei ihrer Tante, meine Frau arbeitet online und meine Tochter geht in den Kindergarten. Von dem her nicht dramatisch. Aber ich vermisse sie natürlich, jetzt nach über 6 Monaten.
Danke für den Tip mit Südkorea und Japan. Die Botschaft zu kontaktieren, daran habe ich auch schon gedacht.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 117
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 06:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich kann das nachvollziehen, dass du sie natürlich gerne wiedersehen möchtest und vermisst. Immerhin haben sie hier eine Absicherung in Vietnam.

Der Farang, eine Zeitschrift für Expats in Thailand, berichtete, dass Thai-Airways zwei Flüge für Deutsche und auch andere Nationalitäten nach Frankfurt anbietet. Diese finden um den 10.08. herum statt:
https://der-farang.com/en/pages/thai-bringt-gestrandete-deutsche-in-die-heimat

Wenn deine Frau und Tochter irgendwie nach Bangkok ausreisen könnten, könnten sie vermutlich dort mitfliegen. Falls noch Plätze frei sind. Can Tho hat zwar theoretisch Flüge nach Bangkok, aber real fliegt derzeit auch von hier nichts.

Ihr solltet das schnell versuchen zu klären. Hier kommt bei mir eine Hiobsbotschaft nach der anderen an. Diese neue Infektionswelle hat die Vietnamesen richtig kalt erwischt, obwohl sie absehbar war.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
VietnamBert
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2018
Beiträge: 57


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 08:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Bis vor einer Woche war es nicht so schwer aus Vietnam nach Deutschland zu fliegen, drei meiner Kollegen kamen ohne Probleme nach Frankfurt, ich glaube einer ueber Korea und die Anderen ueber Doha. Man musste aber schon einigermassen flexibel sein. Die Kollegen riefen praktisch taeglich bei den Airlines an und haben erst im letzten Moment gebucht.

Mit der jetzigen Entwicklung ist mal wieder alles unklar. Meine Frau und ich planten im September zurueck nach D zu fliegen, jetzt kann man nur abwarten. Wie schon oefter hier im Forum erwaehnt liegen die Nerven der Regierung blank. Wir mussten gestern Nacht Hals ueber Kopf zurueck nach Ho Chi Minh City reisen da niemand weiss welche Regionen jetzt abgesperrt werden.

Das fuehrt in meiner Wahrnehmung vor allem zu Panik und dass Leute eben genau nicht mehr ins Krankenhaus gehen. Aber dann hat man zumindest keine neuen Faelle. In vielen Regionen gibt es schon Versammlungseinschraenkungen, ich denke in Ho Chi Minh City kommen diese naechste Woche an.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 40
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 336
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 14:30    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Cousine meiner Frau ist vor kurzem geflogen, da gab es wohl unter der Hand Sitze bei Vietnam Airlines. Ansonsten haben wir herausgefunden, dass wohl Korean Air fliegt, über Incheon. Laut Flight Radar ist der sogar tatsächlich geflogen. Abraten würde ich von Turkish Airlines, die bieten an, fliegen dann nicht und danach muss man dem Geld hinterhertelefonieren.

Am besten immer bei Flight Radar & Co schauen, ob der Flug in letzter Zeit stattfand, wenn man bucht.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
VietnamBert
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2018
Beiträge: 57


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2020, 00:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das mit Flightradar etc. ist ein guter Hinweis! Den Buchungssystemen ist nicht zu trauen. Interessant ist, dass die Airlines die auch wirklich fliegen flexible Tickets anbieten. Die Anderen wissen wohl dass sie nicht fliegen, das Geld ist dann aber erst einmal bei denen. Für mich ist das Betrug! Ich werde versuchen diese Erfahrungen in Zukunft bei der Auswahl meiner Anbieter zu berüksichtigen. Achtet also bei eurer Recherche auf die Hinweise, bezahlt lieber 50 Euro mehr und habr dafür eine realistische Chance
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
roger1705
Gast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 01.03.2015
Beiträge: 39
Wohnort: Süd-Schwarzwald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2020, 07:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Und bucht bei den Airlines direkt, nicht über Flugportale auch wenn es etwas mehr kostet. Wenn wir als Familie unterwegs sind, mache ich das immer so. Problemen sind dann einfacher zu lösen. Oft ist auch die Sitzplatzreservierung mit Kind kostenlos, übers Flugportal nicht.
Meine (geplanten) Flüge im März und Mai hatte ich hingegen über seat24 gebucht. Auf die Rückerstattung des Märzfluges warte ich heute noch...

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
roger1705
Gast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 01.03.2015
Beiträge: 39
Wohnort: Süd-Schwarzwald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 01.08.2020, 07:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Laut flightradar flog EMIRATES die letzten drei Tage, sowohl von Hanoi also auch von Saigon.
https://www.flightradar24.com/data/flights/ek395

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 354


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.08.2020, 21:50    Von VN nach D als Paar fuer 2 Inhaber unterschiedl. Paesse Antworten mit ZitatNach oben

Von Vietnam nach Deutschland.

Da auch mein 2.Termin fuer unsere gebuchten “Rueck”-Fluege von Saigon nach Deutschland gecancelt wurden, besuchte ich heute frueh das Buero meiner Fluggesellschaft in Saigon. Man kennt mich dort und behandelt meine Anliegen seit jeher zuvorkommend.

Die entscheidende Auskunft : Vor Juni 2021 brauche ich gar nicht wiederzukommen.
Das war genau das, was ich hoeren wollte. Trotz meiner gespielten Enttaeuschung. Denn ich will hier garnicht so schnell weg.

Ich habe zwar Verpflichtungen in Deutschland, die lassen sich aber per Telefon und gelegentlich per Post oder der Auto-Tuev z.B. durch Bekannte loesen, auch deshalb, weil ich die deutschen AnsprechpartnerInnen in den Aemtern persoenlich kenne.

Das Entscheidende ist eigentlich die Niederlassungserlaubnis meiner Frau in Deutschland , die sie seit 10 Jahren fest besitzt, seit letztem Jahr auf einer Art Scheckausweiskarte (anstatt der frueheren Pass-Vignette im vietn. Pass) ausgewiesen. Die eigentlich vorgeschriebenen 183 Tage Aufenthalt dazu in Deutschland wurden im Auslaenderamt der Gemeinde in D wohlwollend zur Seite gewischt , da massgebend : wir als Paar zu zweit fuer lange Zeit durchgaengig, aber voruebergehend im Ausland wohnend , (nicht “lebend”! )
Nun muessen wir die weitere Registrierung meines langen Aufenthaltes in Vietnam bei noch laenger gueltiger Visumbefreiung auf aehnliche Weise in der naechsten Woche bei der vn. Bezirkspolizei und im Immigrationsamt hinkriegen.
So ganz einfach ist das alles nicht. Es bedarf schon gewisser Vorkenntnisse und Vorbereitungen.

Viel Glueck und Verstand allen Reisenden, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
VietnamBert
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 14.11.2018
Beiträge: 57


blank.gif

BeitragVerfasst am: 08.08.2020, 04:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hey HangNgay,

anscheinend möchtet ihr ja gar nicht fliegen...also freut mich das für euch. Es gibt aber Menschen die, aus verschiedenen Gründen, nicht so glücklich darüber sind.
Schreib doch bei solchen Aussagen bitte wenigstens die Airline dazu.

Für alle die hoffen demnächst nach D oder generell Europa zu kommen: Eine Bekannte ist diese Woche mit Emirates geflogen und auch in Frankfurt angekommen, wegen Delay in SGN allerdings den Anschlussflug verpasst und daher mit einem Tag Verspätung. Als Sicherheitsvorkehrung wurden Masken, Gesichtsschilde und Handschuhe ausgegeben, auf Einhaltung von Abstandsregelungen am Flughafen und im Flugzeug wurde penibelst geachtet. Flugbegleiter hatten ebenfalls Schutzausrüstung. Mittlere Sitze blieben frei. Ansonsten alles wie gewohnt. Bei Pässen nicht aus der BRD wurde mehrfach kontrolliert und das Personal wollte wohl zusätzliche Beweise...zum Visum. Mehr kann ich dazu aber nicht sagen. In Deutschland kann man unter Vorlage des Tickets innerhalb von 72h einen Corona-Test machen, der entweder 25 Euro kostet oder von der Kasse übernommen wird.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 354


germany.gif

BeitragVerfasst am: 09.08.2020, 21:26    Jedem das Seine Antworten mit ZitatNach oben

Lieber VietnamBert. Danke.
Ich mache , sehr ueberlegt, meine Hausaufgaben hier. Und Du machst Deine. In Saigon.
Dazu wuensche ich Dir neben Geschick auch viel Glueck.

Gruesse, HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
roger1705
Gast



Geschlecht:
Alter: 50
Anmeldungsdatum: 01.03.2015
Beiträge: 39
Wohnort: Süd-Schwarzwald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2020, 09:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi.
Fakt ist, daß man durchaus von VN nach D bzw. CH. fliegen kann - wenn man will. Emirates, Qatar, Cathay/Swiss und Weitere fliegen. Meine Frau und Tochter sind am 11.09. mit Cathay/Swiss von SGN nach ZRH geflogen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 117
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 20.09.2020, 09:39    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Natürlich kann man nach Vietnam fliegen.
Man braucht dazu nur das notwendige Visum bzw. einen Diplomatenpass oder eine gesonderte Einladung als Spezialist.

Touristen dürfen weiterhin nicht einreisen. Ausreisen bleibt ja jedem selbst überlassen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0905s (PHP: 65% - SQL: 35%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]