Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Ein- bzw. Ausbürgerung aus der Soz. Vietnamesischen Republik

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tuan_NG
Gast



Geschlecht:
Alter: 19
Anmeldungsdatum: 05.10.2020
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: 05.10.2020, 21:55    Ein- bzw. Ausbürgerung aus der Soz. Vietnamesischen Republik Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Gemeinde,

aufgrund dessen dass ich in Deutschland geboren und aufgewachsen wurde - und unter anderem durch den Drang meiner Mutter, die deutsche Staatsbürgerschaft zu erwerben - habe ich mich seit Längerem dieser Sache gewidmet.

So verschickte ich vor einigen Wochen den entsprechenden Antrag für die Ausbürgerung aus der Sozialistischen Republik Vietnams an die vietnamesische Botschaft in Berlin per Einschreiben Rückschein.
Demzufolge erhielt ich den Rückschein mit einem Schreiben, welches ich unten zitiert habe.
Leider überschreitet ein Bild des Schreibens die vorgegebene Anhangsgröße.

Đại sứ quán đã nhận được hồ sơ xin thôi quốc tịch Việt Nam của ông. Để hoàn thiện hồ sơ, đề nghị ông bổ sung:

- Đơn và Lý lịch cần khai theo mẫu tờ khai năm 2020. Tất cả đơn và lý lịch cần phải được dán ảnh Biometric và ký trực tiếp bằng bút mực. Đơn và lý lịch có thể được tải về từ địa chỉ: http://www.vietnambotschaft.org/tanh-su-2/cac-thu-tuc-lanh-su/

- Bổ sung thêm 4 ảnh Biomestric theo đúng yêu cầu (không sử dụng ảnh photocopie)

- 01 Bản gốc giấy Einburgerungszusicherung. - 03 phong bì có dán sẵn tem 0.9 Euro và ghi địa chỉ nhà.

- Lệ phí xử lý hồ sơ 180 Euro.

Trong trường hợp không trực tiếp đến Đại sứ quán được, bà có thể làm thủ tục qua đường bưu điện (gửi hồ sơ theo địa chỉ: Botschaft der S. R. Vietnam. Elsenstrasse 3, 12435 Berlin). Để đảm bảo an toàn và tránh bị thất lạc, đề nghị bà gửi lệ phí bằng Séc hoặc chuyển khoản (nếu chuyển khoản phải gửi kèm bằng chứng chuyển tiền), nếu gửi tiền mặt thì gửi bằng dịch vụ DHL Express.

Tài khoản của Đại sứ quán: Botschaft der S.R. Viet Nam
IBAN: DE70 1007 0000 0473 0867 00

Mọi vấn đề liên quan, đề nghị ông liên hệ số điện thoại (030) 53630108 hoặc (030) 53630122 để được hướng dẫn
.“


So weit ich mit meinen mangelnden Vietnamesisch-Kenntnissen herauslesen kann, soll ich 4 biometrische Passbilder sowie das Originalschreiben der Einbürgerungszusicherung nachreichen.
Letzteres fällt zu meinem Verwundern, da in der Regel Kopien genügen und zudem die Originalversion eigentlich dem Bürger vorbehalten ist.
Zudem frag ich mich, ob der Antrag mit den sämtlichen Unterlagen in dreifacher Ausführung neu eingereicht werden muss, wovon ich in diesem Fall aber nicht ausgehe?

Bezüglich der Passbilder wäre es kein Problem, neue aufzunehmen und diese einzureichen. Jedoch weichen diese dann von den vorherigen 6 Passbildern ab.
Jedenfalls werde ich die Bilder sowie das Originalschreiben, wie verlangt, nachreichen.

Zudem wird eine Gebühr in Höhe von 180€ angegeben. Ich nehme mal an, es handelt sich hierbei um die Antragsgebühr, jedoch ist kein Verwendungszweck oder Ähnliches mit angegeben (oder werden damit die 2 Nummern - einen Absatz weiter - gemeint sein?).
Tendenziell besteht die Möglichkeit, meinen vollen Namen im Verwendungszweck mit anzugeben.

Mit freundlichen Grüßen
Tuan Nguyen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Kun
Gast



Geschlecht:
Alter: 98
Anmeldungsdatum: 27.09.2010
Beiträge: 140


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 10.10.2020, 00:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich musste damals auch meine originale Einbürgerungszusicherung + 2 Kopien = 3 Papiere = 3 Anträge insgesamt abgeben.

Meine Passbilder waren auch nicht gleich. Ich hatte alte Passbilder und neue gemacht und da hatte ich auch eine andere Haarfarbe. Man kann ja seine Haare abschneiden, färben etc alles an einem Tag. ^^Deswegen ist es egal, hauptsache man erkennt dich noch.

Wenn du die Gebühr überweist, dann kannst du die Quittung beilegen. Dann sehen die ja, dass du das überwiesen hast (=nếu chuyển khoản phải gửi kèm bằng chứng chuyển tiền).

Schau mal hier: http://www.forum-vietnam.de/go/kb.php?mode=article&k=10

_________________

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Sucrose
Gast





Anmeldungsdatum: 20.10.2020
Beiträge: 1


blank.gif

BeitragVerfasst am: 20.10.2020, 20:14    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hi zusammen,

möchte demnächst meinen Antrag zur Ausbürgerung abschicken. Wisst ihr, ob man beim Generalkonsulat in Frankfurt mittlerweile auch die Gebühren überweisen kann?

Beste Grüße

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0452s (PHP: 40% - SQL: 60%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]