Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vietcombank - einfach unfähig?

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 968
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 28.01.2021, 08:04    Vietcombank - einfach unfähig? Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

ich hatte bei meinem letzten Aufenthalt in Vietnam ein seltsames Erlebnis mit der Vietcombank:

Ich habe seit mehr als 12 Jahren ein Konto bei der Vietcombank. Mittlerweile brauche ich das Konto nicht mehr und wollte es deshalb schliessen. Ich ging zur Filiale, wo ich das geöffnet hatte und äusserte meinen Wunsch, mein Konto zu schliessen. Die Dame nahm meinen Auftrag an, verlangte den Reisepass zwecks Legitimation, und sagte darauf hin: Das ist nicht der Reisepass, mit dem ich das Konto eröffnet habe.

Na klar, alle 10 Jahre bekommt man einen neuen Reisepass. In Vietnam wie in Österreich. Ich versuchte ihr das klarzumachen, aber keine Chance. Mein Reisepass wurde nicht akzeptiert. Ich solle mit meinem alten Reisepass wiederkommen.

Gut, dass ich kein Geld mehr auf diesem Konto hatte, sonst ist bei Reisepasswechsel auch das Geld futsch. Ich bin sprachlos über soviel Dummheit bei einer der grössten Banken Vietnams. Das Konto wurde somit nicht geschlossen.

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 137
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 28.01.2021, 09:00    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich bin auch bei der Vietcombank.

Unfähig, weiß ich nicht. Aber die machen wirklich alles nach Vorschrift. Und das meine ich im negativen Sinne. Ich kann nicht mal Kontoauszüge bekommen, ohne meinen Pass vorzuzeigen. Ich überlege derzeit, bei der Sacombank ein Konto aufzumachen. Bekannte sind da sehr zufrieden. Dann würde ich, wenn es bei Sacom wirklich besser ist, auch das Konto bei Vietcombank schließen.

Ändert sich denn die Passnummer, wenn man einen neuen Pass bekommt?

Habe auch schon sehr viele schlechte Erfahrungen mit Vietcombank und empfehle, dort kein Konto zu eröffnen. Leider zwingen viele Arbeitgeber einen, dort ein Konto zu haben.

Ich kann ja aus mir unerfindlichen Gründen kein Geld mehr auf das Konto bekommen. Weder von meinem deutschen Konto, noch Klienten aus Ho Chi Minh City oder Japan können überweisen. Nur PayPal schafft es, TransferWise nicht. Gründe bekomme ich keine genannt.

Vietcombank hat auch super wenig Bankautomaten. Ich habe mich in Saigon mal totgesucht.

Hast du denn deinen alten Pass nicht vielleicht noch irgendwo?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 968
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2021, 08:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

naja, nach Vorschrift? Für mich sah das eher aus als "auswendiglernen ohne selbst zu denken". Ich hatte oft den Eindruck, die tun einfach ohne viel zu denken. Aber das ist eine andere Geschichte.

Ja, die Passnummer ändert sich. Ist ja auch ein neuer Pass mit neuem Photo. Ich habe noch einen Scan vom alten Pass. Aber wer nimmt die schon nach Vietnam mit.

Eine Emailadresse, um denen zu schreiben, habe ich trotz intensiver Suche nicht gefunden. Auch egal, liegt das Konto halt bis zum Ende der Welt. Es ist zum Glück eh kein Geld mehr drauf.

Auf alle Fälle, gut zu wissen, das nächste Mal eben eine andere Bank.

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Frank-Mario
Gast



Geschlecht:
Alter: 58
Anmeldungsdatum: 05.01.2016
Beiträge: 32
Wohnort: Sachsen/Anhalt


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.02.2021, 10:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich habe auch ein Konto (Dong und Euro) bei der Vietcombank in Hanoi.

Da mein Reisepass im Mai 2023 abläuft und dementsprechend meine 5-jährige Visabefreiung im November 2022, benötige ich einen neuen Reisepass im Sommer 2022.
Sehr gut zu wissen, dass man den alten RP aufheben sollte wegen der Legitimation bei der Vietcombank und Übernahme der Daten vom neuen RP.

Ansonsten bin ich mit der Vietcombank sehr zufrieden inklusive des "persönlichen" Sachbearbeiters.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Planlos
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 10.02.2021
Beiträge: 1


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 13.02.2021, 11:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

moin moin,

Frank-Mario,

ich wuerde aber trotzdem das Geld vorher abheben ^^

Eventuell vorher auch nochmal bei der Bank anfragen, ob das auch reibungslos klappt beim
Reisepass wechsel! Da der alte Pass ja ungueltig gemacht wird und die dann eventuell rumzicken !

wildgoose,

bevor du ein Konto bei einer viet. Bank eroeffnest, machen die eine Kopie deines Reisepasses, also sollten die deine alten Daten haben nicht nur im PC auch auf Papier !


lg

CTLam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0614s (PHP: 49% - SQL: 51%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]