Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Reisebericht Mekong Delta und Phu Quoc

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
M&M
Gast





Anmeldungsdatum: 13.01.2013
Beiträge: 2


blank.gif

BeitragVerfasst am: 13.01.2013, 15:33    Reisebericht Mekong Delta und Phu Quoc Antworten mit ZitatNach oben

Wir wollen uns hier auch mal verewigen. Wir (Pärchen, Mitte 30) waren von Ende November 2012 für 17 Tage in Vietnam. Vorab schon mal gesagt, es hat uns großartig gefallen. Wir haben eine Mischung aus Reisen auf eigene Faust und geführter Tour gewählt. Start war in Saigon, einer sehr turbulenten und auch lauten Stadt. Aber ein solches Ziel gilt es doch wenigstens mal mit drin gehabt zu haben, um die Ruhe und die Natur des Mekong Deltas auch richtig schätzen zu können. Nach der Städtetour haben wir dann unsere geführte 3-Tages-Tour angetreten. Im Nachhinein fanden wir es sehr gut, erst eine geführte Tour zu machen, um Land und Leute ein bisschen kennenzulernen und dann auf eigene Faust durchzustarten. Wir haben die Tour schon in Deutschland gebucht gehabt, natürlich über’s Internet. Wir sind einige Male über die Empfehlung von TVH (Thomas-Vietnam-Holidays) gestolpert und haben uns auf der Internetseite ein bisschen genauer umgeschaut. Die Beschreibungen waren wirklich sehr gut. Die Kontaktaufnahme hat sofort sehr gut funktioniert. Die Antwortmails waren in der Regel einige Stunden später schon da. Wir konnten unsere Routenwünsche super verarbeiten lassen und haben eine Tour bekommen, die perfekt war für uns. In erste Linie standen nicht die typischen Tourihotspots auf dem Plan, sondern vielmehr der Gedanke Land und Leute auf eine natürlich Art und Weise kennenzulernen. Wir hatten unseren eigenen Führer (Lieber Vu, vielen Danke für alles!), dazu ein Auto und einen Fahrer. Neben einigen bekannten Sachen, wie Floating Market in Chau Doc und eine Coconut Candy Factory etc. haben wir auch so geniale Sachen gemacht, wie Kochen mit einer einheimischen Familie, Märkte, auf denen wahrscheinlich nur einmal im Jahr ein Touri hinkommt und Besuch einer Ziegelbrennerei bei Sa Dec. Auch kulinarisch wurden uns alle Wünsche von den Lippen abgelesen. Wir wollten den typisch vietnamesischen Kaffee in einer Hängemattenbar am Straßenrand probieren, zack und schon lagen wir entspannt mit einem Glas Kaffee in der Hand in der Hängematte. Auch am Ende der Tour wurden wir, wo es nur ging, von unserem Guide super unterstützt. Wir können TVH nur wärmsten jedem empfehlen, der Vietnam auf eine sehr natürlich Weise erleben möchte. Gut ausgerüstet mit neuen Eindrücken sind wir dann selbst noch durchs Delta getingelt, mit dem Local Bus, Taxen und der Fähre. Alles kein Problem. Sofort waren freundliche und hilfsbereite Leute zur Stellen, die uns eigentlich immer geholfen haben, wo es ging, in der Regel mit Händen und Füßen, da Englisch nicht bei jedem im Sprachschatz vorhaben war. Ausklang hat unser Urlaub auf der Insel Phu Quoc gefunden. Hier würden wir schon fast sagen, dass man sich beeilen sollte, um diese Insel noch so zu erleben, wie sie wirklich ist. Drei Tage vor unserem Flug auf die Insel wurde der internationale Flughafen eröffnet und nun sollen doch deutlich mehr Touristen auf der Insel unterkommen. Es gibt nun vielmehr Pläne die Anzahl der Unterkünfte deutlich zu erhöhen. Es wird hoffentlich auch weiterhin eine traumhafte Insel bleiben. Ich wünsche allen viel Spaß, die Vietnam erkunden wollen. Es war sehr beeindruckend und schön.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
cababu
Gast



Geschlecht:
Alter: 42
Anmeldungsdatum: 10.12.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Ulm


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2013, 08:21    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vielen Dank für deinen Blog - mein Freund und ich planen in etwa den gleichen Trip - fliegen am 22.02. Richtung Saigon. Wollten dann noch ins zentrale Hochland nach Buon Ma Thuot und das Ende auch auf Phu Quoc ausklingen lassen - wo habt ihr denn da geschlafen? Wir sind nämlich gerade am stöbern und haben das Mango Bay Resort im Auge, das ist zu diesem Zeitpunkt preis-leistungsmäßig echt prima. Kennt ihr das?
Und könnt ihr ein Hotel in Saigon empfehlen?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
M&M
Gast





Anmeldungsdatum: 13.01.2013
Beiträge: 2


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.01.2013, 08:44    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Cababu,

in Saigon hatten wir im Backpacker Viertel ein sehr ruhiges und sauberes guesthouse zu einem guten Preis. Das guesthouse hieß Nhat Thao Guesthouse. Lage ideal. Wir haben fast alles zu Fuß gemacht. Lediglich nach Cho Lon (Chinatown) sind wir mit dem Taxi gefahren. Die Angestellten war sehr freundlich. Das Frühstück ist überschaubar, aber man findet ja an jeder Straßenecke einen Stand, wo Essen zubereitet wird. Ich kann das guesthouse nur empfehlen. WiFi ist standardmäßig vorhanden und kostenfrei.

Auf Phu Quoc wollten wir eigentlich ins Nhat Lan, aber die Leute haben sich ewig nciht gemeldet und dann hatten wir schon was anderes gefunden. Wir waren im Than Kieu Resort. Eine sehr hübsche Anlage direkt am Meer am Rand von Duong Dong. Allerdings kostet ein Seaview Bungalow in der Vorbuchung 79 und Vort Ort dann 69 $. Der Blick aus Meer mit den Palmen davor von der Hängematte aus, war allerdings sehr schön. Und auch der Strandabschnitt mit den Liegen hat mir sehr gut gefallen, da alles sehr natürlich belassen wurde und nichts in Reih und Glied stand.
Im Nhat Lan (unsere erste Wahl nach Auskunft aus dem Reiseführer, die es dann ja nicht geworden ist) kann man sehr gut essen. Die Preise sind human und das Essen ist sehr lecker. Allgemein sind die Preise auf Phu Qouc immer etwas teuer, aber es hält sich noch in Grenzen. Einen sehr guten Mojito bekommt man im Mai Guesthouse, das liegt nur einen Strandabschnitt neben dem Than Kieu (in südliche Richtung). Das ist ein mix aus französich und vietnamesich. Sehr schön, aber nicht das preiswerteste.

Ich hoffe die Tips reichen erst mal. Wenn noch Fragen sind, einfach stellen.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Wamins
Gast



Geschlecht:
Alter: 39
Anmeldungsdatum: 18.10.2013
Beiträge: 5


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.10.2013, 08:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Oooooh eine Hängemattenbar? Wie darf ich mir das vorstellen? Sind da lauter Outdoor-Hängematten montiert und da kann man sitzen und Cocktails schlürfen? Sehr glücklich Das ist mal ein toller Tipp! Gibts davon auch Bilder?



Edit von Courti: Link entfernt (Werbung).

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
tegener
Gast



Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 15.05.2014
Beiträge: 1


austria.gif

BeitragVerfasst am: 15.05.2014, 18:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Wamins » hat folgendes geschrieben:
Oooooh eine Hängemattenbar? Wie darf ich mir das vorstellen? Sind da lauter Outdoor-Hängematten montiert und da kann man sitzen und Cocktails schlürfen? Sehr glücklich Das ist mal ein toller Tipp! Gibts davon auch Bilder?



Edit von Courti: Link entfernt (Werbung).


hier ein Bild, damit du dir eine Vorstellung machen kannst, was eine Hängemattenbar ist:
Image


Edit: Bild einbinden funktioniert ja doch, bin nur zu blöd gewesen Winken

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Britta
Gast





Anmeldungsdatum: 15.02.2015
Beiträge: 46


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.02.2015, 08:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo M&M
Die geführte Tour hört sich echt prima an. Wir planen im August eine Reise nach Vietnam.
Was kostet denn der Spaß so in der Form? Könnte ihr hier mal einen Wert posten, als Orientierung?

Beste Grüße
Britta

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687494243 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0531s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]