Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vietnams legendäre Schildkröte im Hoan Kiem See starb heute

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1886


france.gif

BeitragVerfasst am: 26.01.2016, 02:54    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Da muß das kleinere Volk schlau sein.


Schlauheit hat seinen Grenz . Bauernschlau hat viele Ausland Vietnamesen , in besondere sind die Vietnamesen, die in USA/ Deutschland leben, die meinen , dass sie die höchste Schlauheit besitzen . Sie haben die Realität verloren und ihre Bildung Niveau auf Null runter gesetzt .

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2597
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 26.01.2016, 18:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Dann ersetze schlau durch klug.

Die von Dir genannten kleinbürgerlichen Allüren haben mit dem Abwehrkampf gegen gegen China nichts zu tun. Da braucht man mehr, um zu siegen.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
starlifter
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 1014
Wohnort: Württemberg


micronesia.gif

BeitragVerfasst am: 27.01.2016, 10:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Ursachen, welche für aussterbende Tierarten verantwortlich sind, müssen komplex angesehen werden. Im Falle der Schildkröte aus dem Hoan Kiem ist doch der Fall klar.
Ein reales Lebewesen kreuzt das Märchen um Le Loi. Und da kein Lebewesen das "ewige Leben" besitzt, kommt man jetzt in Erklärungsnot.

Starlifter

_________________
"Alles Denken geschieht unter der Kategorie der Zeit, das wahre Erkennen dagegen schaut in einem ewigen Nu."

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Micha L






Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 2597
Wohnort: Leipzig


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.01.2016, 17:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Den Vietnamesen ist natürlich klar, daß dies alles eine Legende ist und daß kein Lebewesen so lange am Leben bleibt.

Der Beweis dafür ist die präparierte Schildkröte im See-Tempel. Jeder sieht so, daß schon früher eine dieser "heiligen" Schildkröten gestorben ist.

Jetzt werden die Leute sicherlich wieder eine in dem See aussetzen, notfalls eine andere Unterart.

Heutzutage fördert das den Tourismus.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
berlbingjulee
Gast



Geschlecht:
Alter: 28
Anmeldungsdatum: 11.02.2016
Beiträge: 3


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.02.2016, 08:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Sehr schade, damit geht ja auch ein Quasi-Nationalheiligtum. Jetzt wo es nur noch drei Exemplare der Riesenweich-Schildkröte gibt, sollte man sich Gedanken über eine Arterhaltung machen. Ich fürchte jedoch, dass es dafür schon zu spät sein wird.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687417629 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0488s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]