Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 In knapp 3 Wochen von Saigon nach Hanoi

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
martina56
Gast





Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 47


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2016, 17:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Fortsetzung 14.5.

Der Sarg wird entweder über dem Eingang oder an einer anderen Stelle im Haus aufgehängt, um den alten Familienmitgliedern zu zeigen, dass alles bereit ist, um zu gehen. Das führt dann in der Regel dazu, dass die Leute sich doch noch länger Zeit lassen mit dem Gehen... Wie ich finde, eine nette Art und Weise mit dem Thema umzugehen. Die Dame, die uns den Tee serviert hat, war übrigens auch schon über 80 und für sie hatte man auch, als sie krank war, den Sarg hergestellt. Wir haben sie bei bester Gesundheit erlebt Smilie

Das war eine sehr interessante Tour, die viele Einblicke in die Lebensart der weißen Thai vermittelt hat.

Nach unserer Rückkehr von der Tour, tranken wir ein Bierchen, redeten mit den 2 Englischen Damen, die seit über 13 Jahren in Oman lebten... Sehr interessant.
Später gab es dann noch ein leckeres Abendessen und wieder ging eine schöner Urlaubstag zu Ende. Cool


Zuletzt bearbeitet von martina56 am 12.06.2016, 17:38, insgesamt 3-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
martina56
Gast





Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 47


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2016, 17:22    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

15.5. Unser vorletzter Urlaubstag

Heute gingen wir nach einer guten Nacht und einem ebenso guten Frühstück auf eine kleine private Radtour in Mai Chau. Davon hier noch ein paar Fotos. Auf dem Fahrrad werden in Vietnam selbst ganze Bäume transportiert. Winken


Gegen Mittag starteten wir die Rückfahrt nach Hanoi, wo wir am späten Nachmittag ankamen. Wir machten dann einen kleinen Rundgang durch franz. Viertel und da an diesem Abend waren einige Strassen in der Altstadt für den Verkehr gesperrt, sodass wir unser Abendessen unter freien Himmel und ohne Mopeds genießen konnten. Auch dem Night market statteten wir einen Besuch ab, um auch hier mal gewesen zu sein Auf den Arm nehmen

_________________
Martina


http://appartement-fuchs.gmxhome.de/index.html


Zuletzt bearbeitet von martina56 am 12.06.2016, 17:40, insgesamt 2-mal bearbeitet

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
martina56
Gast





Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 47


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2016, 17:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

16.6. Definitv unser letzter Tag, heute Abend geht es zurück nach Frankfurt Böse

Nach einem wieder guten Frühstück in unserem "Oriental Central" Hotel, liefen wir los Richtung Westlake. Es war ein wunderschöne, klarer Tag, es wehte eine leichte Brise, blauer Himmel... was will man mehr?
Es gab soviel zu schauen und zu sehen angefangen beim Großhandelsmarkt, einfach auf der Strasse, Häuserfronten, den wunderschönen Westlake, wo wir einen Drink nahmen auf einem der Restaurantboote, dann durchs japanische Viertel und an dem Zidadellenareal (die ja komplett zerstört ist) wieder zurück in die Altstadt. Wir waren mit Pausen einige Stunden unterwegs und haben uns einfach treiben lassen. Zum Abschluss gab es noch ein paar Seidenteilchen für mich Winken . Frau hat ja nie, was richtiges anzuziehen :/ oder?
Einen letzten Sundowner gab es noch auf der Dachterrasse eines Hotels in der Altstadt, bevor wir in unserem Hotel unsere Koffer verschlossen, noch unsere letzten Dong ausgaben bei einem kleinen Snack und um 20.00 Uhr ging es zum airport.

Der Rückflug war pünktlich, die Maschine war bis auf den letzen Platz besetzt und wir landeten vor der geplanten Zeit wohlbehalten bei 15 Grad Sehr glücklich in Frankfurt am nächsten Morgen.

_________________
Martina


http://appartement-fuchs.gmxhome.de/index.html

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
martina56
Gast





Anmeldungsdatum: 04.06.2016
Beiträge: 47


blank.gif

BeitragVerfasst am: 12.06.2016, 17:43    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Fazit

Für uns war es eine wunderschöne, sehr interessante Reise, die ich vom Ablauf her, immer so wiederholen würde. Sehr entspannt, habe ich die 5 Nächte in Hoi An empfunden, um zwischendurch mal durchzuschnaufen 8o . Wenn man in einem Land nur begrenzt Zeit zur Verfügung hat, ist es klar, dass man nicht alles und jeden Winkel kennen lernen kann. Und man muss sich ja auch noch Träume erhalten und bewahren...


Wir haben jeden einzelnen Tag genossen, hatten tolle Guides, Reiseführer, Fahrer und nette Hotels. (Auch die richtige Mischung zwischen einfacheren und luxuriöseren Unterkünften.
Die Freundlichkeit der Vietnamesen in den Hotels, in den Geschäften finde ich sensationell. Selbst, wenn man nichts kauft, bleiben sie freundlich und lächeln einen an!


Vielen Dank an die geouteten Mitleser und auch an die stillen.
Wenn Ihr irgendwelche Detailfragen habt, dürft Ihr mir gerne bei Bedarf eine PN schreiben oder wenn es zum Thema passt auch hier öffentlich im Forum. :thumbsup:

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
aea.vn
Gast



Geschlecht:
Alter: 49
Anmeldungsdatum: 23.05.2009
Beiträge: 717
Wohnort: Hai Duong


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 13.06.2016, 05:25    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Martina.
das wegen Halong haben wir ja im anderen Forum besprochen.

Wir sind immer dankbar Anregungen und Hinweise zu bekommen.
Wie versprochen werden wir uns darum kuemmern.

Toll so ausfuehrliche Berichte zu lesen.

Gruesse aus dem etwas zu warmen Hai Duong

Juergen

_________________
Ich bin was ich bin. Ein Deutscher der in Vietnam lebt und gerne in seiner neuen Heimat ist. Smilie

https://www.facebook.com/juergen.eichhorn.77

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
robinson
Gast



Geschlecht:
Alter: 59
Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 288
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 13.06.2016, 08:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Echt klasse, hier deine Reise mitzuerleben. Zu fast jedem Foto könnte ich eines beisteuern, erinnert uns an unsere Reise. Nur sind wir von Nord nach Süd.
_________________
Roland

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0505s (PHP: 40% - SQL: 60%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]