Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Hanoi

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
derOlli
Gast



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 04.02.2021
Beiträge: 13
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.08.2021, 14:51    Hanoi Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Leute,

ich benötige aktuelle Infos über Hanoi.
Meine Frau ist Vietnamesin und muß/will nach Hanoi um Behördengänge zu erledigen und die Familie zu besuchen.

Zur Zeit steht sie auf einer Warteliste einer Fluggesellschaft.
Sie ist zwei mal geimpft. Muß sie trotzdem in Quarantäne?
Gibt es derzeit einen Lockdown in Hanoi?
Haben die Behörden vor Ort geöffnet? Sie benötigt einen Reisepass für ihre Tochter für einen Familiennachzug nach Deutschland.

Gruß Olli

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Sherpa
Gast



Geschlecht:
Alter: 72
Anmeldungsdatum: 22.06.2014
Beiträge: 19


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.08.2021, 17:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

derOlli,

Wenn deine Frau 2 x geimpft (covid-19) worden ist in Deutschland oder sonstiger EU, dann braucht sie eine Kopie des EU digitalen Covid-Zertifikates, das ist die Bescheinigung des digitalen Impfpasses, die bei Beantragung des digitalen EU-Ausweises vom Impfzentrum, Arzt oder Apotheke ausgeh�ndigt wird. Nur diese z�hlt. Dann nur 1 Woche in Quanrant�ne, danach, wenn die Tests negativ sind und die Beh�rde ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt hat , nur noch eine zus�tzliche Woche in h�uslicher Quarant�ne. Also mindestens insgesamt 2 Wochen.
Ich habe dies gerade durchgef�hrt (TP HCM). Sitze zur Zeit in einem anderen Hotel, da mir der Lock Down dazwischen gekommen ist und ich nicht mehr nach Vung Tau konnte. Ich wurde praktisch aus dem Quarant�ne-Hotel herausgeworfen, da ich ja "gesund" und "unverd�chtig" war.
Ich nehme an, dass z.Zt. die Beh�rden auch geschlossen haben, jedenfalls hier unten im S�den. Da geht ja nix mehr.
Hoffe, ein wenig geholfen zu haben.

N.S. auf der gelbe internationale Impfausweis wird von den Beh�rden nicht akzeptiert, nur der o.g.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 415


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.08.2021, 09:01    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke, Olli fuer die berechtigten wichtigen Fragen zur Einreise vietn. StaatsbuergerInnen und Deutschen nach Vietnam. Ob Hanoi oder Saigon – das ist von den Bestimmungen her gleich.
Dank an Sherpa – Glueckwunsch und gute Gesundheit zum Geburtstag ) fuer seinen Erfahrungsbericht darueber, wie das persoenlich laufen kann . Und fuer den Hinweis auf die Bedeutung des Digitalen Impfpasses.

Ich beschaeftige mich z.Zt. damit einmal aus der Sicht eines aus Vietnam Ausreisenden vietnamesischer oder deutscher Herkunft.
Als auch fuer eine moegliche Wiedereinreise aus Deutschland nach Vietnam.
Trotz Zusammenbruch meines Samsung im “digitalen Zeitalter” , “puenktlich” zum Lockdown- Isolatios-Zeitpunkt kontaktiere ich wegen der anstehenden Besuchsabsichten auf verschiedenen Wegen meinen Hausarzt in Deutschland ; er und seine Frau sind vietn. Herkunft mit Verwandtschaft in verschiedenen Gebieten Vietnams.

Eigentlich ganz einfach :

1. https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/vietnam-node/vietnamsicherheit/217274
Stand 26.8.2021; den nichts ist so unbestaendig wie die Gueltigkeit von Erlassen und Regeln. So zitiere ich aus diesem offiziellen Dokument des AA vom 24.8.2021 :

“Einreise
Es gilt derzeit eine Einreisesperre (auch Transit) für alle ausländischen Reisenden. Diese Regelung gilt auch für deutsche Staatsangehörige vietnamesischer Herkunft. Die Erteilung von Visa für die Einreise nach Vietnam ist vorübergehend eingestellt und nur in Ausnahmefällen möglich … (… ausländische Familienangehörige von vietnamesischen Staatsangehörigen).
Bei Einreise müssen sich alle Reisenden einer Gesundheitsuntersuchung (Temperaturmessung, COVID-19-Test) unterziehen. Reisende, die eine Einreisegenehmigung haben, müssen bei Einreise ein ärztliches Attest des Abfluglandes vorlegen, wonach sie symptomfrei sind und auf COVID-19 negativ getestet wurden. Die vietnamesischen Behörden behalten sich die Anerkennung des Attests im Einzelfall vor. Vor bzw. bei der Einreise ist eine Gesundheitserklärung auszufüllen.
Nichtgeimpfte Einreisende haben sich in 14-tägige Quarantäne in einer von den vietnamesischen Behörden festgelegten Quarantäneeinrichtung (bestimmte Hotels, zentrale Quarantäneeinrichtungen) zu begeben. Nach der zweiwöchigen Quarantäne in der entsprechenden Einrichtung sind zwei weitere Wochen Heimquarantäne (bzw. in einem anderen Hotel) mit Gesundheitsüberwachung vorgeschrieben. Die Kosten müssen von den Reisenden selbst getragen werden. Für nichtgeimpfte Kinder gibt es keine Ausnahmen.” Und :
“Am 4. August 2021 erließ das vietnamesische Gesundheitsministerium eine Neuregelung zu den Quarantänebestimmungen für vollständig geimpfte Personen, die nach Vietnam einreisen. Demnach wird die Quarantäne für vollständig geimpfte Personen auf sieben Tage in einer Quarantäneeinrichtung und anschließend sieben Tage Selbstisolation verkürzt. Ein entsprechender Nachweis über die Impfung (WHO-Impfbuch oder EU COVID-Zertifikat in Papierformat) muss vorgelegt werden. Eine Vorlage per App ist nicht möglich. Die zweite Impfung muss mind. 14 Tage vor Einreise und nicht länger als 12 Monate vor Einreise her sein. In der Praxis findet diese Regelung noch nicht überall Anwendung.”

2. Saigon und der Sueden : “In Ho-Chi-Minh-Stadt wurden seit 23. August 2021 die Lockdown-Maßnahmen erneut verschärft: Derzeit ist das Verlassen der eigenen Wohnung für vorerst 14 Tage nicht gestattet, lediglich in medizinischen Notfällen oder für die Anreise zum Flughafen zwecks Verlassen des Landes wird Bewegungsfreiheit gewährt. Das komplette Ausgangsverbot wird strikt durch die örtlichen Behörden und aus dem ganzen Land zusätzlich zusammengezogene Polizei- und Militärkräfte kontrolliert. Nahezu alle Einrichtungen des täglichen und medizinischen Bedarfs (Supermärkte, Apotheken, Dienstleistungseinrichtungen), die zuletzt noch zugänglich waren, sind geschlossen. Die Versorgung der Bevölkerung soll bezirksweise durch das Militär, die Massenorganisationen und Freiwillige übernommen werden. Erfahrungswerte hierzu liegen noch nicht vor.
15 Provinzen im Süden des Landes befinden sich aktuell ebenfalls im Lockdown.”
Und Hanoi : “In Hanoi gelten Quarantänemaßnahmen in staatlichen Einrichtungen für Reisende aus Provinzen, die unter Lockdown stehen. Das betrifft u.a. Ho-Chi-Minh-Stadt.”

3. Weiterhin bedeutsam , je nachdem in welche Richtung die Reise gehen soll : https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/faq-reisen-1735032

Und
4. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Transport/DEA-Muster-Bestaetigung.pdf?__blob=publicationFile = Muster fuer Digitale Reiseanmeldung

Gruesse und Gute Gesundheitswuensche an alle (auch an die “Kajakfahrer”, Heirats- und Scheidungswilligen unter uns) , HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
derOlli
Gast



Geschlecht:
Alter: 53
Anmeldungsdatum: 04.02.2021
Beiträge: 13
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 31.08.2021, 16:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Guten Tag,

ich wollte mich mal für die Beiträge von Sherpa und HangNgay bedanken.
Alles sehr interessant für meine Frau. Sie hofft ja immer noch bald einen Platz im Flugzeug nach Hanoi zu bekommen. Wenn ich das so lese hoffe ich doch das sie noch eine weile warten muß.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.1227s (PHP: 30% - SQL: 70%) | SQL queries: 21 | GZIP enabled | Debug on ]