Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Bauernproteste in der Provinz Hung Yen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Cathrin
Gast










BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 15:31    Bauernproteste in der Provinz Hung Yen Antworten mit ZitatNach oben

Bei Protesten mehrere Tausend Einwohner der Gemeinden Xuân Quan, Phụng Công und Cửu Cao im Distrikt Văn Giang der Provinz Hưng Yên nur wenige Kilometer oestlich von Hanoi kam es am Dienstag zu Zusammenstoessen zwischen den Demonstranten und der Polizei. Dabei soll es auch Warnschusse der Sicherheitskraefte in die Luft gegeben haben. 20 Personen wurden festgenommen, nachdem sie Steine und Flaschen geworfen hatten.

Die Bauern hielten ihre Felder besetzt, um den Baubeginn eines Gewerbeparkes auf dem Gelaende zu verhindern. Das Projekt eines privaten Investors existiert schon seit 2004, wurde aber aufgrund starker Proteste der Einwohner zwei Jahre spaeter zunaechst gestoppt. Jetzt soll es von der Regierung offiziell genehmigt sein. Sollte es in der geplanten Groesse von 500 Hektar zustande kommen, wuerden etwa 4.000 Familien ihr Ackerland verlieren. Da ihnen keine Ersatzflaechen angeboten wurden, waeren sie damit komplett ihrer Existenzgrundlage beraubt.

Den Einwohnern von Văn Giang wurde von den Behoerden die laecherliche Entschaedigung von 55.000 VNĐ (knapp 3 Dollar) pro Quadratmeter angeboten. Nach Beginn der Proteste, die auch bis in die Hauptstadt getragen wurden, erhoehte man dieses Angebot auf 150.000 VNĐ (7,50 Dollar). Ueblich sind in solchen Faellen aber 25 Dollar pro Quadratmeter, was eigentlich auch schon erschreckend wenig ist. Unter diesen Bedingungen stimmten die meisten Familien dem Verkauf ihres Landes nicht zu und verlangen nun, direkt mit dem Investor ueber Entschaedigungen zu verhandeln. Dies wurde ihnen bis heute verwehrt. Der Verdacht liegt sehr nahe, dass da wieder einmal jemand ganz hoch oben kraeftig mitverdienen moechte.

Viele Gruesse
Cathrin

Online    
AndyNguyen




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 2475
Wohnort: Berlin u. Hai Phong


australia.gif

BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 15:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich verneige mich in tiefer Ehrfurcht vor diesem Beitrag und der Autorin. Hätte ich, noch vor kurzem, behauptet, es gäbe Korruption in Vietnam...ich meine Staatskorruption und nicht den Dorfsheriff, sie hätte mich zerissen. Lachen
_________________
Ai làm nấy chịu
(dt.: Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Cathrin
Gast










BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 16:20    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wie kommst du darauf Frage Schon vor mehr als vier Jahren habe ich in meinem Blog u.a. dies zur Korruption geschrieben:
Zitat:
Aber es ist schon Tatsache, dass in den letzten Jahren mehrere Skandale aufgedeckt wurden, die bis in hoechste Regierungskreise reichten und in deren Folge u.a. der Stellvertretende Verkehrsminister seinen Hut nehmen musste.

http://cathrinka.blog.de/tags/korruption/recent/page/2/

Online    
AndyNguyen




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 2475
Wohnort: Berlin u. Hai Phong


australia.gif

BeitragVerfasst am: 26.04.2012, 16:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Mea culpa, den Blog lese ich erst regelmäßig seit mich die Links auf FB darauf hinweisen.
_________________
Ai làm nấy chịu
(dt.: Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
NamNguyen




Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 157
Wohnort: Saigon


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2012, 03:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Der Investor ist Việt Hưng, ein Grossbauunternehmen in Hanoi. Viet Hung ist der "strategische Partner" von Viet Capital, ein Banking and Investment Group von Nguyễn Thanh Phượng, die Tochter des Premierministers Nguyễn Tấn Dũng.

Nguyễn Thanh Phượng (*1980) ist Chairman & CEO von Viet-Capital Bank and Holding (Ngân hàng chứng khoán và đầu tư Bản Việt). Sie ist die Investorin des Bitexco Buildings, das hoechste Gebaeude im Distrikt 1, Saigon. Ihr Imperium erweiterte sich in letzten Jahren auf Milliarden, u.a. der Grossbau von 2 Big Towers auf dem Goldenen Viereck in Saigon und jetzt als Grossinvestorin in Văn Giang, die groesste Bauflaeche im Norden. Phượng hat 2 Jahre in der Schweiz ihr Masterstudium gemacht.

Ihr Bruder, Nguyễn Thanh Nghị (*1976), Sohn des Premierministers, ist zur Zeit der Vizeministers des Ministeriums fuer Bauwesen. Nghị hat in den USA promoviert.

Also ist es schon ganz klar, wer hinter dem Vorfall in Van Giang stehen: der Premierminister, der Vize-Chef vom Bauminsterium, die Chefin von Viet-Capital, also die ganz grossen Haie. Das ist der Grund, warum vietnamesische Zeitungen und Fersehsender nichts oder gar nichts darueber berichten.

Das ist nun die Tendenz in der Sozialistischen Republik Vietnam. Kinder der Politbuero-Mitglieder studieren in den kapitalistischen USA (natuerlich, wo denn sonst). Ob diese Prinzlinge auch Ferrarie fahren, weiss ich nicht, auf jeden Fall duerfen keine Zeitungen drueber schreiben. Sie werden auch ganz frueh in hohe Funktionen gebracht, besitzen grosses Kapital.

Das neueste Beispiel ist der blitzsschnelle Aufstieg von Tô Linh Hương (*1988). Die 24-jaehrige ist Tochter des Propaganda-Chefs Tô Huy Rứa (Politbuero-Mitglied, Leiter des Zentralen Kommitees fuer Propaganda und Erziehung der KP - frueher Zentralkommitee fuer Ideologie - also Chef aller Chefredaktueren in Vietnam). Sie hat ein Masterstudium mit dem Thema "Ueber die Bekaempfung gegen die friedlichen Evolutionen" im Akademie fuer Medien und Propaganda in Hanoi mit "ausgezeichnet" absolviert. Man weiss nichts, was die junge Propagandistin inzwischen gemacht hat, aber ploetzlich wird sie die hoechste Chefin (Chairman und CEO) von Vinaconex-PVC, ein grosses Bauunternehmen mit 2000 Beschaeftigten und einem Umsatz von Hundertmillionen USD/Jahr in Hanoi.

Die Aktion wurde in den letzten Tagen als "erfolgreich" bezeichnet. 2000 Polizisten und Geheimdienstler wurden fuer ihren "friedlichen Einsatz" hoch gelobt. Die "uebergespannten" Bauer werden wegen der "Aktionen gegen den staatlichen Einsatz" angeklagt. Wo moeglich bekommen sie eine "humane" Strafe von 2-5 Jahre.

NamNguyen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyNguyen




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 2475
Wohnort: Berlin u. Hai Phong


australia.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2012, 06:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich zitiere an dieser Stelle mal meinen verstorbenen Vater, den ich auf der deutschen politischen Skala als Linker Flügel SPD einordnen würde:

"Sozialismus taugt nur für die, die es sich finanziell leisten können".

So ist es denn wohl.

_________________
Ai làm nấy chịu
(dt.: Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 902
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 27.04.2012, 07:52    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Es ist wie vielerorts auf der Welt. Und mir scheint es, das vietnamesische Volk beginnt sich zu wehren.

Es ist zwar nicht so schlimm wie im Nigerdelta, wo die Regierung im Interesse von Shell unzählige Leute niederschiessen lässt, und ich hoffe, dass es in Vietnam nie so weit kommen wird. Situationen können sich aber aufschaukeln.

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
Russ
Gast





Anmeldungsdatum: 26.10.2011
Beiträge: 27


russia.gif

BeitragVerfasst am: 29.04.2012, 21:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« NamNguyen » hat folgendes geschrieben:

Das ist nun die Tendenz in der Sozialistischen Republik Vietnam. Kinder der Politbuero-Mitglieder studieren in den kapitalistischen USA (natuerlich, wo denn sonst). Ob diese Prinzlinge auch Ferrarie fahren, weiss ich nicht, auf jeden Fall duerfen keine Zeitungen drueber schreiben. Sie werden auch ganz frueh in hohe Funktionen gebracht, besitzen grosses Kapital.

Das neueste Beispiel ist der blitzsschnelle Aufstieg von Tô Linh Hương (*1988). Die 24-jaehrige ist Tochter des Propaganda-Chefs Tô Huy Rứa (Politbuero-Mitglied, Leiter des Zentralen Kommitees fuer Propaganda und Erziehung der KP - frueher Zentralkommitee fuer Ideologie - also Chef aller Chefredaktueren in Vietnam). Sie hat ein Masterstudium mit dem Thema "Ueber die Bekaempfung gegen die friedlichen Evolutionen" im Akademie fuer Medien und Propaganda in Hanoi mit "ausgezeichnet" absolviert. Man weiss nichts, was die junge Propagandistin inzwischen gemacht hat, aber ploetzlich wird sie die hoechste Chefin (Chairman und CEO) von Vinaconex-PVC, ein grosses Bauunternehmen mit 2000 Beschaeftigten und einem Umsatz von Hundertmillionen USD/Jahr in Hanoi.


Hat sie nicht in UK ihren Master gemacht?
http://en.wikipedia.org/wiki/T%C3%B4_Linh_H%C6%B0%C6%A1ng
Ein interessanten Lebenslauf hat sie schon.
Jung, Attraktiv, Dynamisch, Talentiert, Erfolgreich
Image
Image
Image
Image
Image

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
su-tu




Geschlecht:
Alter: 35
Anmeldungsdatum: 31.01.2009
Beiträge: 2035
Wohnort: Hai Phong


germany.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2012, 01:11    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Jung, Attraktiv, Dynamisch, Talentiert, Erfolgreich


Wovon 1.+2. nicht im geringsten maßgebend sein dürften für beruflichen Erfolg, 5. eben von ihrer Abstammung herrührt und wir über 3.+4. allesamt wohl nur spekulieren können...

Winken

_________________
http://keovietnam.blogspot.com

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenYahoo MessengerSkype Name    
AndyNguyen




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 2475
Wohnort: Berlin u. Hai Phong


australia.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2012, 06:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zitat:
Jung, Attraktiv, Dynamisch, Talentiert, Erfolgreich


= Reich durch Korruption und familiären Protektionismus

_________________
Ai làm nấy chịu
(dt.: Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Courti
Moderator



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 4417
Wohnort: Bayern


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2012, 08:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die beiden letzten Kommentare sind unbewiesene Behauptungen und Spekulation. Vielleicht ist das Mädel ja wirklich genial und dann wären die Kommentare ziemlich ungerecht, v. a. im Hinblick darauf, dass (nach Wikipedia!) derartige Gerüchte ja ohnehin schon kursieren und somit nur nochmal ins gleiche Horn geblasen wird. Das kann ziemlich belastend sein.

_________________
Um einen Schmetterling lieben zu können, müssen wir auch ein paar Raupen mögen (Antoine de Saint-Exupéry)

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
AndyNguyen




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 2475
Wohnort: Berlin u. Hai Phong


australia.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2012, 15:27    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@ Courti

So isses, das Risiko "dem Mädel" nicht gerecht zu werden nehme ich in Kauf. Sollte sie meinen Kommentar lesen und als ungerecht oder belastend empfnden, mag sie sich melden.

Ich stelle aber zu meinem Erstaunen fest, dass die Uni Birmingham bei Kids reicher Asiaten beliebt zu sein scheint. Ich kenne einige Thais die ihre Kids dort studieren lassen, und auf die zumindest trifft mein =......... zu. Von daher unterliege ich der Neigung zur Verlallgemeinerung.

_________________
Ai làm nấy chịu
(dt.: Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
CungLe
Gast



Geschlecht:
Alter: 29
Anmeldungsdatum: 12.01.2011
Beiträge: 44


blank.gif

BeitragVerfasst am: 30.04.2012, 19:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ich hab gehört die ganze aktion geht von Nguyen Thanh Phuong aus (die Tochter des premierministers)
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
NamNguyen




Geschlecht:
Alter: 46
Anmeldungsdatum: 24.06.2011
Beiträge: 157
Wohnort: Saigon


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 02.05.2012, 17:45    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Courti » hat folgendes geschrieben:
Die beiden letzten Kommentare sind unbewiesene Behauptungen und Spekulation. Vielleicht ist das Mädel ja wirklich genial und dann wären die Kommentare ziemlich ungerecht, v. a. im Hinblick darauf, dass (nach Wikipedia!) derartige Gerüchte ja ohnehin schon kursieren und somit nur nochmal ins gleiche Horn geblasen wird. Das kann ziemlich belastend sein.


Ja, Courti, du bist aber gutmuetig.

Es koennte sein, dass die Prinzessin eine Genie ist. Leider ist die Wahrscheinlichkeit hier nur 0%.

Die junge Frau ist 24. Mit 18 machte sie die Abitur. Mit 22 Hochschulabschluss. Mit 24 Masterabschluss. Sie hat inzwischen Null Tag bei irgendeinem Unternehmen gearbeitet. Ausserdem ist Bau gar nicht ihr Bereich (sie hat Journalismus studiert).

Als Chairman von Vinaconex, ein Joint-Venture, muss man den groessten Anteil von Kapital besitzen (nicht weniger als 10%, vermute ich), also Millionen. Woher sollte das Geld kommen? Sollte sie als Praktikatin waehrend ihres Journalismus-Studiums all das verdienen?

Ja, es gibt Genies. Bill Gates oder Mark Zuckerberg haben im Alter von 24 schon aber Millionen geschafft. Aber im Westen weiss man, wie diese Menschen an Geld kamen. Man weiss, dass Bill Gates mit 19 das Studium abgebrochen hat, sein Unternehmen gegruendet, sein Produkt entwickelt und vermarktet. Man weiss auch, wie Mark Zuckerberg das geschafft hat. Diese Menschen haben Ideen und Produkte, und sie verdienen ihr Geld damit.

In Vietnam weiss aber kein Hund, was To Linh Huong alles gemacht hat, ausser das sie die Tocher von dem Propaganda_Chefs ist. Auch das steht nicht in der Zeitung (dank den Klatsch-Foren wissen wir davon).

Auch hier ist der Unterschied zwischen dem vietnamesischen und dem westlichen Journalismus deutlich. Der blitzschnelle Aufstieg von einer huebschen jungen Frau, Tochter eines hohen Politikers, muesste ein sensationelles Thema sein, die jede Zeitung neugierig machte. Waere es im Westen, dann weiss man schon gleich am naechsten Tag, wie die Prinzessin alles gemacht hat, um an Geld und Macht zu kommen. Es wird alle moeglichen Nachrichten, Kommentare, Analyse... usw. geben. In Vietnam: NICHTS. Keine Zeile.

So ist es nicht erstaunlich, dass man [das Volk] denken muss, dass es hier um etwas Unanstaendiges handeln muesste.

NamNguyen


Zuletzt bearbeitet von NamNguyen am 02.05.2012, 18:08, insgesamt einmal bearbeitet

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Cathrin
Gast










BeitragVerfasst am: 02.05.2012, 18:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« NamNguyen » hat folgendes geschrieben:
Die junge Frau ist 24. Mit 18 machte sie die Abitur. Mit 22 Hochschulabschluss. Mit 24 Masterabschluss.
Das ist doch aber fuer Vietnam ueberhaupt nicht ungewoehnlich. Ich habe auch mit 24 meinen Masterabschluss gemacht. Im Gegensatz dazu wird in Deutschland der Bildungsweg auf eine kuenstliche Art und Weise so unwahrscheinlich in die Laenge gezogen, dass dort so mancher Student mit 30 noch im Grundstudium festhaengt.

« NamNguyen » hat folgendes geschrieben:
In Vietnam weiss aber kein Hund, was To Linh Huong alles gemacht hat, ausser das sie die Tocher von dem Propaganda_Chefs ist. Auch das steht nicht in der Zeitung (dank den Klatsch-Foren wissen wir davon)...
Der blitzschnelle Aufstieg von einer huebschen jungen Frau, Tocher eines hohen Politikers, muesste ein sensationelles Thema sein, die jede Zeitung neugierig machte.
Warum muss so etwas nun unbedingt in der Zeitung stehen? Ich koennte mir auch etwas besseres vorstellen, als mein Privatleben in allen moeglichen Zeitungen auszutratschen.

Online    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687417627 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0622s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]