Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Situation von Bloggern in Vietnam

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Yeudoi
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 365


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 09:46    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

linhchi, das habe ich eben doch geschrieben: ihr Vermögen stammt aus einer Erbschaft von ihrer Grossmutter.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Nam und Chris
Gast





Anmeldungsdatum: 09.04.2012
Beiträge: 183
Wohnort: Friedland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 09:47    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Haloo Yeudoi und linchi,

danke für diese Infos - ich hätte mir halt schon vorstellen können, dass die KP Interesse daran hat, die Bloggerszene für sich zu vereinnahmen (und sich dann vielleicht nicht ganz so ungeschickt anstellt wie z.B. vorletztes Jahr Vodafone ... äh #vodafail Smilie )

_________________
Viele Grüße von Nam und Chris

http://www.christophpeter.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Yeudoi
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 365


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 09:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Nam und Chris » hat folgendes geschrieben:
ich hätte mir halt schon vorstellen können, dass die KP Interesse daran hat, die Bloggerszene für sich zu vereinnahmen


die KP braucht das gar nicht zu machen. Bei Cathrin hat die Gehirnwäsche ja bestens funktioniert. Und die kritischen Blogger werden eingesperrt.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
linhchi
Gast





Anmeldungsdatum: 19.03.2009
Beiträge: 1010


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 09:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Yeudoi » hat folgendes geschrieben:
linhchi, das habe ich eben doch geschrieben: ihr Vermögen stammt aus einer Erbschaft von ihrer Grossmutter.


Ist die Grossmutter die Baronin von Dresden ?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
linhchi
Gast





Anmeldungsdatum: 19.03.2009
Beiträge: 1010


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 09:55    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Yeudoi » hat folgendes geschrieben:
« Nam und Chris » hat folgendes geschrieben:
ich hätte mir halt schon vorstellen können, dass die KP Interesse daran hat, die Bloggerszene für sich zu vereinnahmen


die KP braucht das gar nicht zu machen. Bei Cathrin hat die Gehirnwäsche ja bestens funktioniert. Und die kritischen Blogger werden eingesperrt.


Es gibt keine Gehirnwäsche in Viet Nam . Es heißt Umerziehung ,Reeducation,, „mission civilisatrice”,„antifaschistisch-demokratische Umgestaltung”, „Reconstruction”.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Yeudoi
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.03.2008
Beiträge: 365


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 09:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

><((((º>

<º))))><

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
AndyNguyen




Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 18.11.2009
Beiträge: 2475
Wohnort: Berlin u. Hai Phong


australia.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 11:40    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ha..ha...

Totgesagte leben länger! Irgendwie scheint Cathrin etwas an sich zu haben, dass das "Loslassen" unmöglich macht. Ich lese ihren Blog und auch ihre Einträge bei anderen Foren. Selten habe ich so gute Reiseberichte gelesen, und bei der politischen Einstellung ist es halt wie beim Essen und der Musik. Geschmackssache!

Und wie sie sich und ihre Reisen finanziert ist mir völlig egal. Und wenn es eine Erbschaft war, dann haben wir wenigstens eine Gemeinsamkeit.

_________________
Ai làm nấy chịu
(dt.: Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich)

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Kaung
Gast





Anmeldungsdatum: 18.09.2012
Beiträge: 2


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 12:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« AndyNguyen » hat folgendes geschrieben:
Ha..ha...

Totgesagte leben länger! Irgendwie scheint Cathrin etwas an sich zu haben, dass das "Loslassen" unmöglich macht. Ich lese ihren Blog und auch ihre Einträge bei anderen Foren. Selten habe ich so gute Reiseberichte gelesen, und bei der politischen Einstellung ist es halt wie beim Essen und der Musik. Geschmackssache!

Und wie sie sich und ihre Reisen finanziert ist mir völlig egal. Und wenn es eine Erbschaft war, dann haben wir wenigstens eine Gemeinsamkeit.
Zitat:
Irgendwie scheint Cathrin etwas an sich zu haben,


Ja, das hat sie. Sie hat insofern etwas an sich, als dass sie unangenehm selbstgerecht ist.

Da liest man dann hin und wieder gerne nochmal nach, um in Erfahrung zu bringen, ob sich diesbezüglich endlich mal was weiterentwickelt hat.

Abgesehen davon sind die Einträge oft durchaus informativ.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Hoi An
Gast





Anmeldungsdatum: 09.05.2012
Beiträge: 235


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 13:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Kris Toff » hat folgendes geschrieben:
Ich nehme an, die Blogs der Damen und Herren sind nicht mehr zugänglich oder?
Würde zu gern ein bisschen darin lesen um mir ein Bild zu machen.

Die beiden Blogs sind noch zugänglich. Blog "CLB Nha Bao Tu Do" (Club der freien Journalisten) enthält aktuelle Berichte, wird anscheinend von Mitgliedern weitergeführt.

Letzte Posting im Blog "Cong Ly va Su That" (Gerechtigkeit und Wahrheit") von Bloggerin Ta Phong Tan trägt den Zeitstempel vom 22.03.2010. Wahrscheinlich war das der Tag vor ihrer Verhaftung.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
andydao
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 28.07.2008
Beiträge: 34
Wohnort: Deutschland-Vietnam


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 14:10    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Alarmstufe ROT: Der vietn. Premierminister Nguyen Tan Dung hat am 17.09.2012 den Jagd nach den Verfassern von diesen Blogs veroeffentlicht:

http://quanlambao.blogspot.com/
http://danlambaovn.blogspot.com/
http://biendong.net/

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo MessengerSkype Name    
csba
Moderator





Anmeldungsdatum: 02.06.2012
Beiträge: 983


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 14:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« linhchi » hat folgendes geschrieben:
John Swinton auf der "Unabhängigkeit" der Presse

John Swinton | Redakteur der New York Times

»Eine freie Presse gibt es nicht. Sie, liebe Freunde wissen das, und ich
weiss es gleichfalls. Nicht ein einziger unter Ihnen würde es wagen, seine
Meinung ehrlich und offen zu sagen. Das Gewerbe eines Publizisten ist es
vielmehr, die Wahrheit zu zerstören, geradezu zu lügen, zu verdrehen, zu
verleumden, zu Füssen des Mammon zu kuschen und sich selbst und seine Rasse
um des täglichen Brotes willen wieder und wieder zu verkaufen. Wir sind
Werkzeuge und Hörige der Finanzgewalten hinter den Kulissen. Wir sind die
Marionetten, die hüpfen und tanzen, wenn sie am Draht ziehen. Unser Können,
unsere Fähigkeiten und selbst unser Leben gehören diesen Männern. Wir sind nichts als intellektuelle Prostituierte


John Swinton (1830-1901) an einen Journalisten "Zusammenstellung NYC, 12 April 1893


Nun, ja! Die Zeiten haben sich geaendert!!

csab

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
hien
Administratorin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.08.2003
Beiträge: 2210


blank.gif

BeitragVerfasst am: 25.09.2012, 19:31    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ausrufezeichen
Der letzte Beitrag von VFU999 wurde gelöscht, da er als Beleidigung aufgefasst werden könnte bzw. wurde. Auch wurde der Beitrag von linhchi gelöscht, weil er sich auf den gelöschten Beitrag von VFU999 bezog und allein stehend keinen Sinn ergeben hätte.
hien

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Hoi An
Gast





Anmeldungsdatum: 09.05.2012
Beiträge: 235


blank.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2012, 15:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Heute ist wieder ein anderer politischer Prozess in der Stadt Vinh gegen drei katholische Studenten wegen "Propaganda gegen den sozialistischen Staat" nach nur 3 Stunden zu Ende gegangen.

Angehörige der Angeklagten waren mit Bussen von Nghe An nach Vinh gereist, um ihren Söhnen und Brüdern beizustehen. Die Studenten Dau Van Duong, Tran Huu Duc, Chu Manh Son und Hoang Phong hatten 2011 zum Boykott der Parlamentswahlen aufgerufen und wurden bereits durch erste Gerichtsinstanz zu Gefängnisstrafe von jeweils 42, 39 und 36 Monaten mit anschließend 18, 12 und 6 Monaten Hausarrest verurteilt. Hoang Phong bekam 5 Monate Haft auf Bewährung mit anschließend 12 Monaten Hausarrest. Er wurde noch nach dem Prozess erster Instanz freigelassen.

Obwohl der heutige Prozess als öffentlich deklariert wurde, mussten Angehörige der Angeklagten vor dem Gerichtsgebäude, welches durch massives Polizeiaufgebot bewacht wird, den Prozess unter dem verregneten Wetter im Freien verfolgen. Doch ihre Anwesenheit mit Aufforderungen nach Freilassung für ihre Söhne und Brüder konnten die Behörden nicht tolerieren. Sie griffen daher mit Festnahmen durch.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
linhchi
Gast





Anmeldungsdatum: 19.03.2009
Beiträge: 1010


blank.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2012, 16:50    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« csba » hat folgendes geschrieben:
« linhchi » hat folgendes geschrieben:
John Swinton auf der "Unabhängigkeit" der Presse

John Swinton | Redakteur der New York Times

»Eine freie Presse gibt es nicht. Sie, liebe Freunde wissen das, und ich
weiss es gleichfalls. Nicht ein einziger unter Ihnen würde es wagen, seine
Meinung ehrlich und offen zu sagen. Das Gewerbe eines Publizisten ist es
vielmehr, die Wahrheit zu zerstören, geradezu zu lügen, zu verdrehen, zu
verleumden, zu Füssen des Mammon zu kuschen und sich selbst und seine Rasse
um des täglichen Brotes willen wieder und wieder zu verkaufen. Wir sind
Werkzeuge und Hörige der Finanzgewalten hinter den Kulissen. Wir sind die
Marionetten, die hüpfen und tanzen, wenn sie am Draht ziehen. Unser Können,
unsere Fähigkeiten und selbst unser Leben gehören diesen Männern. Wir sind nichts als intellektuelle Prostituierte


John Swinton (1830-1901) an einen Journalisten "Zusammenstellung NYC, 12 April 1893


Nun, ja! Die Zeiten haben sich geaendert!!

csab



Wenn wir nichts als intellektuelle Prostituierte sind . Was sind wir den sonst ?.
Oder meinst du :

"wes Brot ich ess, des Lied ich sing"?

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
VFU999






Anmeldungsdatum: 15.02.2004
Beiträge: 974
Wohnort: Vogtland


germany.gif

BeitragVerfasst am: 26.09.2012, 20:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« hien » hat folgendes geschrieben:
Ausrufezeichen
Der letzte Beitrag von VFU999 wurde gelöscht, da er als Beleidigung aufgefasst werden könnte bzw.
hien


Ich frage mich tatsächlich wie hier mancher Admin/Moderator tickt ? Mit Löschungen wegen angeblichen und vielleicht möglichen oder nichtmöglichen Beleidigungen ist man schnell ! Anderseits lässt man zu, daß hier in diffamierender und spekulativer, dummer Art über integre Personen und geschätze ExMitglieder des Forums "hergezogen wird".

Wo ist hier die Forumsethik ? Wo ist hier der moderiende Hinweis an die Schreiberlinge ?

VFU999

_________________
- Wo hatte Honecker nur die ganzen Idioten versteckt -

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687449607 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0394s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]