Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Vietnams Wirtschaft: Eine Analyse

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1886


france.gif

BeitragVerfasst am: 10.01.2015, 09:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Zur Information

http://blog.zeit.de/china/2015/01/09/chinas-yuan-wird-zum-globalen-stabilitaetsanker/

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 17.01.2015, 20:56    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Kontrolle der SOE muß verstärkt werden.
Das wird seit Jahren gesagt.
Immer wieder.
http://www.thanhniennews.com/business/vietnam-financial-watchdog-urges-more-supervision-of-soes-37652.html

Staatliche Beihilfe für Bauern.
Die Kommune teilt sie aus.
Die Kommune sammelt sie wieder ein.
http://tuoitrenews.vn/features/25438/annuities-given-to-farmers-squeezed-by-authorities-in-vietnams-mekong-delta
Und hier mal ein paar Zahlen zum besseren Verständnis, was VND 500.000 bedeuten.
http://en.wikipedia.org/wiki/Poverty_in_Vietnam#Poverty_line_applied_for_the_period_2011_.E2.80.93_2015
Ein € ca. VND 25.000

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 27.01.2015, 07:18    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Viel Zeit bleibt nicht mehr.
In einem Jahr ist VN Mitglied von TPP u. WEC.
Wo steht die heimische Wirtschaft im Vergleich mit den Nachbarn?
http://english.vietnamnet.vn/fms/special-reports/120629/vietnam-s-enterprises-not-yet-ready-for-int-l-integration.html

Sieht nicht gut aus.
Und wenn es im Artikel heißt, daß FDI vorwiegend in billige Arbeit und Rohstoffe fließt, dann bestätigt das nur, was, wenn ich richtig erinnere, vor ca. 2 Jahren der PM die Zukunft des Landes nannte: billige Arbeit und Rohstoffe.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1886


france.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2015, 07:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« swr » hat folgendes geschrieben:
Viel Zeit bleibt nicht mehr.
In einem Jahr ist VN Mitglied von TPP u. WEC.
Wo steht die heimische Wirtschaft im Vergleich mit den Nachbarn?
http://english.vietnamnet.vn/fms/special-reports/120629/vietnam-s-enterprises-not-yet-ready-for-int-l-integration.html

Sieht nicht gut aus.
Und wenn es im Artikel heißt, daß FDI vorwiegend in billige Arbeit und Rohstoffe fließt, dann bestätigt das nur, was, wenn ich richtig erinnere, vor ca. 2 Jahren der PM die Zukunft des Landes nannte: billige Arbeit und Rohstoffe.


Mit welche Nachbarn , sollte Vietnam Wirtschaft vergleichen ?

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2015, 08:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@deloubresse
Einmal mit den anderen potentiellen TPP-Mitgliedern.
Zitat Artikel:
"A special feature of Vietnam, according to the latest ranking of the World Economic Forum (WEF), of the 12 countries participating in the TPP, Vietnam is the country with the lowest competitiveness"
Zum Anderen mit den AEC-Mitgliedern.
Aus dem Artikel:
"Vietnam is in the group of the four least developed countries which are called LCMV (Laos, Cambodia, Myanmar and Vietnam). The three other countries have greatly improved in recent years and have overcome Vietnam in many fields."

Nebenbei gibt es im AEC demnächst dann auch die Freizügigkeit für Güter, Arbeitskräfte und Investitionen.
Ähnlich den Grundfreiheiten der EU.
Alles hat seinen Preis.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1886


france.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2015, 12:13    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@swr
Einmal mit den anderen potentiellen TPP-Mitgliedern.
Zitat Artikel:
"A special feature of Vietnam, according to the latest ranking of the World Economic Forum (WEF), of the 12 countries participating in the TPP, Vietnam is the country with the lowest competitiveness"

" the lowest competitiveness " ist die beste Ausgang Position . Es kann nur nach oben steigen , unten geht nicht mehr .
Weiterhin " die Wahrheit von heute ist die Lüge von morgens " und " Wer ist hier der Wahrsager "

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2015, 13:06    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@deloubresse
Danke.
Jetzt verstehe ich endlich auch die Idee hinter der Politik von Berlin und Brüssel.
Erst einmal total zurückfallen, um dann die beste Ausgangsposition zu haben.
Genial!

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
pacisso




Geschlecht:
Alter: 15
Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 937


blank.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2015, 19:37    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

...man ist seitens der Regierung durchaus bemueht, Defizite im Business, ins besondere dessen Mangement auszugleichen.
Vor drei Tagen bekam ich, also meine Firma, eine Einladung zu einem Training ueber Wirtschaftsmanagement.
Dazu werden auch angeboten:
Marketing
Nachhaltigkeit
Mitarbeitermotivation
Aussenhandelsrecht
Steuerangelegenheiten
E-Commerce
Kundenbindung
Versicherungsfragen
Qualitaetssicherung
...

Das erste Vollzeitseminar dauert 5 Tage, a 10 Unterrichts-Stunden je 45 Minuten und ist kostenlos.
Weitere Aufbaukurse werden abgehalten je nach Bedarf, auch kostenlos.
Die Dauer der Schulungen sind nicht festgelegt, es richtet sich nach den Anmeldezahlen und dem Bedarf.

Ich finde das ist eine gute und wichtige Sache im Interesse Vietnams und deren Gewerbetreibenden. Die haben ja nicht die Grundlagen wie sie in DE z.B. in den Meisterkursen, den kaufmaennichen Ausbildungen, etc. vermittelt werden.
Insofern befuerworte ich das und sende meine Frau und unsere Buchhaltung nebst jedem der es lernen will dorthin.

Solche Seminare werden in DE nur angeboten an "zahlende" Mitglieder der zustaenigen Kammern. (oder die sich fuer zustaendig halten...)



Ich weiss, derzeit ist noch vieles hier im Argen
aber ich bin sicher, da tut sich was und das sehr schnell.
Schneller als es manchen lieb ist Winken

P.S. die Dokumente sind in Vietnamesischer Sprache auf Papier per Einschreiben angekommen. Jedem Interessierten oder Skeptiker sende ich gerne eine Kopie per E-mail ausgeklammert meine persoenlichen Firmen-Daten, durchgestrichen mit einem Filzstift vor dem Scan.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenYahoo Messenger    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 03.02.2015, 08:17    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wenn die Golfstaaten nicht das Öl hätten - und Vietnam nicht die Überweisungen der Auslandsvietnamesen...
Unzulässiger Vergleich?
http://english.vietnamnet.vn/fms/business/122112/what-are-the-effects-of-overseas-remittances-on-the-vietnamese-economy-.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1886


france.gif

BeitragVerfasst am: 03.02.2015, 10:53    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« swr » hat folgendes geschrieben:
Wenn die Golfstaaten nicht das Öl hätten - und Vietnam nicht die Überweisungen der Auslandsvietnamesen...
Unzulässiger Vergleich?
http://english.vietnamnet.vn/fms/business/122112/what-are-the-effects-of-overseas-remittances-on-the-vietnamese-economy-.html


" Wenn die Golfstaaten nicht das Öl hätten und Vietnam nicht die Überweisungen der Auslandsvietnamesen ..."

Dann hätten wir Pax Germania ...hehe...

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 10.02.2015, 06:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Industriepolitik Vietnams schlechter als in Teilen Afrikas.
Sagt ein Japaner.
http://english.vietnamnet.vn/fms/business/122856/vietnam-s-industrial-policies-worse-than-some-african-countries--experts.html
So ganz falsch liegt er wohl nicht.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
swr
Gast





Anmeldungsdatum: 19.12.2014
Beiträge: 374
Wohnort: Hanoi


paraguay.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2015, 06:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Wieder mal ein ganz tolles Projekt, trotz vieler Warnungen, an die Wand gefahren?
Der Bauxitabbau im zentralen Hochland wird noch vier bis sechs Jahre nur Verluste machen.
Aber die Auswirkungen auf die Umgebung sei ganz großartig.
Sagt das Ministerium.
http://english.vietnamnet.vn/fms/business/126998/ministry-says-bauxite-projects-likely-to-incur-initial-losses.html
Unabhängige Fachleute meinen, daß chinesische Kontraktfirmen ohne jede Kontrolle veraltete Technologie aufgebaut haben.
Es gäbe nur zwei, gleichermaßen teure, Lösungen: Abriß oder Weitermachen.
http://english.vietnamnet.vn/fms/science-it/126888/chinese-technology-may-kill-bauxite-projects--scientists.html

Als kleinen Trost: der TV-Turm für Hanoi ist genehmigt.
Soll der höchste der Welt werden.
600 und nochwas Meter.
Braucht zwar kein Schwein, sieht jedoch toll aus.
Tourismus und so.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2015, 12:32    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eine der Fabriken kann man sich schön bei google maps anschauen: 11.660699, 107.797708

Der rote Teich ist derjenige, dessen Damm dann mal irgendwann bricht, und aus dem sich dann die Natronlauge und Schwermetalle über das Kaffeeanbaugebiet verteilen.

swr wird uns dann sicher den entsprechenden Zeitungsartikel verlinken ...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
wildgoose
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 24.07.2007
Beiträge: 902
Wohnort: Wien - Ho Chi Minh City


blank.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2015, 14:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Florian und Co,

da brauchts leider keinen Zeitungsbericht, um das zu sehen. Bin letztes Jahr einfach aufs Geradewohl durch Lam Dong getourt, und da gab es nicht nur ein Gebiet, wo es mir die Haare zu Berge aufgestellt hat. Umweltverschmutzung der extremen Sorte ... Wasserfälle, Kaffeeplantagen, kleinere Flüsse, Waldhänge. Jeder der Anwohner weiss das, nur keiner (kann) was dagegen machen. Selbst die Regierung weiss davon und das es illegal ist ....

lg, Paul

_________________
Vietnam Landmaps for GARMIN
FREE Download: eBook Medic Guide Vietnam

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 1886


france.gif

BeitragVerfasst am: 01.04.2015, 16:49    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Florian » hat folgendes geschrieben:
Eine der Fabriken kann man sich schön bei google maps anschauen: 11.660699, 107.797708

Der rote Teich ist derjenige, dessen Damm dann mal irgendwann bricht, und aus dem sich dann die Natronlauge und Schwermetalle über das Kaffeeanbaugebiet verteilen.

swr wird uns dann sicher den entsprechenden Zeitungsartikel verlinken ...


made in china ist sehr schlecht , made in Germany ist very good , aber nicht finanzierbar . Gibt es da zwischen eine konstruktive Lösung oder NUR destruktiv Kritik und Meckereien ?

VG

Pierre

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
265687417629 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0813s (PHP: 60% - SQL: 40%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]