Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Dollar oder Euro

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Araki9
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 26.10.2008
Beiträge: 14


germany.gif

BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 13:42    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« Cathrin » hat folgendes geschrieben:
Dollar sind nicht noetig. Euro kann man ueberall problemlos umtauschen. Der Kurs bei den Juwelieren ist nur geringfuegig besser als bei Banken, aber das Tauschen geht dort natuerlich viel unkomplizierter vonstatten.

Mit Bargeld in Euro und EC- bzw. Kreditkarte sollte man keine Probleme haben. ATMs gibt es mittlerweile genug.



Liebe Cathrin, das kann ich leider so nicht ganz bestätigen. Wenn ich bei meiner Reise im Nov./Dez. 2008 nicht Dollars in bar dabei gehabt hätte, dann wäre ich ganz schön aufgeschmissen gewesen. In Ho Chi Minh City ist es vergleichsweise problemlos auch größere Beträge mit Kreditkarte ausbezahlt zu bekommen. Mit EC-Karte gabs grundsätzlich kein Bares.
In Hanoi wars schon schwieriger. An ATMs jeweils maximal 2 Mio. 3% Gebühren sind üblich und der Verrechnungskurs ist auch entsprechend niedrig. Außer bei der ACN am Hoan Kien Lake. Da gabs auch 4 Mio.
In Hue konnte ich nur auf der Vietcombank Euros und Dollars tauschen bzw. mit Kreditkarte Geld erhalten.
Es war ganz schön nervig immer wieder nach der richtigen Bank zu suchen.
Jetzt komme ich im April wieder und ich werde nur Bargeld je zur Hälfte in Dollar und Euro mitnehmen.
Viele Grüße
Claus

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
hien
Administratorin



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.08.2003
Beiträge: 2231


blank.gif

BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 19:15    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

@Araki
Hattest Du auch versucht, Euro in Goldgeschäften umzutauschen? Habe bis jetzt kein Goldgeschäft gefunden, das keine Euros angenommen hat.
Ich habe letzten Sommer ohne Probleme Geld mit der EC-Karte bekommen.
hien

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
Obi




Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 407
Wohnort: Nha Trang (u. Quoc Oai - Ha Noi) & Berlin


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 05.04.2009, 22:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich wiederrum kann die Erfahrungen von Araki9 nicht verstehen. Hatte noch nie Probleme an Automaten mit VISA Geld abzuheben. Es funktionierte bisher bei jeder Bank. Gebühren nur 1%. Dollar oder Euro habe ich bisher noch nie verwendet oder gebraucht.
Gruß

_________________
Seit 1996 zusammen und seit 1998 (standesamtlich!) verheiratet mit einer Vietnamesin aus Hanoi (Yen Son - Quoc Qai - ehem. Prov. Ha Tay), zusammen zwei Söhne geboren 2000 und 2004.
Mobil in Viet Nam (0084) : 0975923630
www.vietnam-kompakt.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
ReinerH
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.09.2008
Beiträge: 476
Wohnort: Vung Tàu, Berlin


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 06.04.2009, 12:19    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Meine Erfahrung: Bargeld auf VISA klappt gut am Automaten, aber bedeutet natuerlich immer einen erheblichen Verlust, besonders weil man ja nur 3M maximal bekommt.
Wenn Ihr fuer laengere Zeit ins Land kommt, moechte ich mal folgende Variante ins Spiel bringen: Ihr geht zu einer Bank, die im ganzen Land vertreten ist und eroeffnet ein Dong-Konto. Das dauert vielleicht 20 Minuten und dann koennt Ihr am ATM Dong ziehen. Mit minimalen Gebuehren.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
HAROCO
Gast



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 09.01.2009
Beiträge: 28


germany.gif

BeitragVerfasst am: 16.04.2009, 12:24    Automat kaputt oder nicht da, Bargeld lacht Antworten mit ZitatNach oben

Also inzwischen sind wir ueber Nha Trang und Tuy Hoa in Hanoi gelandet.

Euro umtauschen war kein Problem. 50E am Flughafen Saigon (22.100VND) und dann in Saigon (23.750VND, Money Changer gegenueber Rex Hotel, gabs vor 12 Jahren auch schon).

Nha Trang am Strand via ATM; erstmal versucht 5 Mio einzugeben (zu hoch), dann der Automat 3,5 Mio selber vorgeschlagen aber dann wieder abgebrochen. Dann nochmal neu 2 Mio - Automat geht ausser Dienst Traurig Traurig Traurig War aber ansonsten normaler ATM und sah vertrauenswuerdig aus. Hab trotzdem mal ein Foto gemacht und mal schauen was zuhause noch auf dem Konto ist.

Uebrigens kann man via Postbank Sparcard auch ohne Gebuehren umtauschen aber der Kurs scheint schlechter.

Spaeter nochmal bar in Tuy Hoa umgetauscht (23.500VND), dort gabs in der Stadt einen ATM den ich am letzten Tag gefunden habe.

Jetzt in Hanoi werden die Touren wirklich in USD angeboten und um schlechte Kurse zu vermeiden sind ein paar USD nicht schlecht. Also werden wir unser letztes Bargeld hier auf den Kopf hauen.

Und dann mal wirklich mit einem eigenen Konto ueberlegen...

Bis dann, Haroco der jetzt gleich lecker essen geht Smilie

P.S. Ach so die 100, 200 und 500.000 VND Scheine gabs soweit ich mich erinnern kann vor 10 / 12 Jahren auch noch nicht. Damals waren die Geldbuendel dann dementsprechend groesser. Jetzt ist es besser.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
aea.vn
Gast



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 23.05.2009
Beiträge: 717
Wohnort: Hai Duong


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 23.05.2009, 15:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
die Automaten sind um den 10. des Monats meist schnell leer. Der Grund ist einfach: Die Vietnamesen bekommen ihren Lohn und heben diesen sofort ab.

EC Karte: Hat bis jetzt immer ganz gut geklappt. Bitte lasst im Falle pruefen ob Eure Karte auf einen Abhebevorgang pro Tag beschraenkt ist. Das waere nicht so gut, weil man an vielen Automaten nur 2 Mio VND bekommt. Die Gebuehr ist in der Regel 1% also 20.000 VND.
Die Umstellung der Karte auf ein Limit (z.B 1000 Euro pro Tag) kostet bei den Banken in Europa nichts und dann habt Ihr keine Probleme.

Bei den letzten Gaesten gingen die Automaten in Sapa nicht. Das kommt mal vor, aber die Regel ist es nicht.

ATMs gibts wirklich an jeder Ecke und die aktuellen Wechselkurse findet man im Internet unter http://www.vietcombank.com.vn/en/

Kleine Hotels auf dem Land nehmen keine Kreditkarten an. Auch ich empfehle die Bezahlung mit VND. Wechseln im Schmuckgeschaeft ist sicher und wir machen das staendig.

Beste Gruesse aus der Waerme....echt schoen heute Sehr glücklich

Juergen

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchenSkype Name    
ReinerH
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.09.2008
Beiträge: 476
Wohnort: Vung Tàu, Berlin


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 17.08.2009, 09:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Nochmal zu VISA. Wo man mit VISA bezahlen kann, z.B. im Restaurant, Reisebüro oder Hotel, ist das gut.

Wenn Du es für Bargeld brauchst, ist es ganz schlecht und kann nur ein Notbehelf sein.

Ich gebe mal ein Beispiel. Du brauchst schnell mal 1 Mio Dong, etwa 40 Euro. Am Automaten macht die Bank, die so freundlich war Dir den ATM hinzustellen 1.020.000 VND daraus. Meine Bank schlägt 1% Auslandszuschlag darauf (Postbank) und berechnet noch 6 EUR GAA (Geldausgabeabzocke?). Macht summasummarum satte 18% Aufschlag, den die Banken für sich einsacken.

Und liebe Leute (es war schon mal wo zu lesen): nehmt immer nur die Automaten, die IN einer Bank stehen, in der gerade Menschen arbeiten. Wie schnell fällt hier der Strom aus, macht das Internet Pause! Gestern traf ich wieder einen verzeifelten Touri, dessen Karte kam nicht mehr raus ("please wait" seit 30 Minuten), Geld hatte er auch nicht bekommen, der ATM einsam an einer Straßenecke und es war auch noch Sonntag.

Vietnam ist wirklich ein ziemlich sicheres Reiseland und ich würde jedem Kurzzeittouristen empfehlen, die paar Hundert Dollar in cash dabei zu haben, dem Langzeittouristen rate ich zu einem Konto bei einer vietnamesischen Bank in Dollar oder Dong.

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenSkype Name    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 17.08.2009, 13:03    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Dazu muss man noch sagen, dass es auch verschiedene Banken in Deutschland gibt, die keine oder nur sehr geringe Gebühren für das Abheben mit Kreditkarten an Automaten verlangen.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
daubu1
Gast



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 21.08.2009
Beiträge: 7


blank.gif

BeitragVerfasst am: 21.08.2009, 12:24    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

ja, z.B die DKB Bank mit kostenlose Visa karte an jedem Automaten, die Visa drauf steht, kostenlos Geld abheben
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Obi




Geschlecht:
Alter: 63
Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 407
Wohnort: Nha Trang (u. Quoc Oai - Ha Noi) & Berlin


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 21.08.2009, 12:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Eins muß aber immer dabei beachtet werden, egal ob EC oder VISA. Es muß unterschieden werden zwischen den Gebühren der ausgebenden Bank und der Bank, wo man dann damit Geld im Ausland gezogen hat. Also nicht wundern, wenn die Ausgabebank "ohne Gebühren" schreibt und dann doch bei der Abrechnung Gebühren auftauchen. Das sind dann immer die Gebühren der Auslandsbank. Aber es ist normalerweise sehr gering. Bei 2 Millionen Dong fallen ca. 20.000 Dong an - ca. 80 Cent.
Gruß

_________________
Seit 1996 zusammen und seit 1998 (standesamtlich!) verheiratet mit einer Vietnamesin aus Hanoi (Yen Son - Quoc Qai - ehem. Prov. Ha Tay), zusammen zwei Söhne geboren 2000 und 2004.
Mobil in Viet Nam (0084) : 0975923630
www.vietnam-kompakt.de

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden    
daubu1
Gast



Geschlecht:
Alter: 51
Anmeldungsdatum: 21.08.2009
Beiträge: 7


blank.gif

BeitragVerfasst am: 21.08.2009, 13:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Danke fuer den Aufklaerung, gut zu wissen
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
cicapetra
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.04.2009
Beiträge: 45
Wohnort: Celle


germany.gif

BeitragVerfasst am: 17.02.2010, 23:05    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Möchte jetzt noch mal zu den Karten etwas fragen:
Visa habe ich nicht.
Ich habe entweder die Kreditkarte mastercard oder die ganz normale Bank Karte, also EC Karte ( keine Kreditkarte ).
Gibt es auf diese beiden Karten am Automaten Geld ?
Kann man eigentlich auch, für den Fall das der Automat nichts hergibt, mit der Kreditkarte IN die Bank gehen und dort am Schalter Geld damit abheben ?
Wie sieht das mit Traveller Schecks aus ?
Werden die eingelöst, wenn sie auf Euro ausgestellt sind ?

Danke euch schon jetzt für die Antworten,

Petra

_________________
http://reisewelt-erleben.blog.de/

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
Florian




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 02.02.2005
Beiträge: 1920


blank.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 08:16    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ja, EC-Karte geht auch an den meisten Automaten. Es lohnt sich aber, vorher nach den Gebühren zu fragen die von der deutschen Bank erhoben werden. Es gibt Kreditkarten mit sehr wenig bis keine Gebühren. In der Bank it Kreditkarte abheben geht auch, vor kurzem hab ich bei Vietcombank einen Aushang zu den Gebühren gesehen : 3%
Travellerscheck weiss ich nichts genaues...

HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
cicapetra
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 06.04.2009
Beiträge: 45
Wohnort: Celle


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 09:38    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo Florian,

danke schon mal für deine Antwort.

Gruß,
Petra

_________________
http://reisewelt-erleben.blog.de/

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
dp
Gast



Geschlecht:
Alter: 37
Anmeldungsdatum: 28.09.2009
Beiträge: 329
Wohnort: Hanoi


germany.gif

BeitragVerfasst am: 18.02.2010, 14:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,

kann zum Geld abheben die Agribank empfehlen, da man dort (zumindest mit Visa) 3.500.000VND abheben kann (20.000VND Gebühren). Bei den anderen Banken war es einiges weniger was man pro Transaktion abheben konnte.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.0434s (PHP: 67% - SQL: 33%) | SQL queries: 19 | GZIP enabled | Debug on ]