Portal  •  Forum  •  Profil  •  Suchen   •  Registrieren  •  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  •  Login   

 Touristen dürfen wieder kommen

Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 253
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 07.11.2021, 02:11    Touristen dürfen wieder kommen Antworten mit ZitatNach oben

Ab dem 20.11.2021 ist es soweit: Die Provinz Kien Giang begrüßt wieder Touristen - allerdings nur auf der Urlaubsinsel Phu Quoc. Bedingung an die Bevölkerung ist, dass mindestens 90 % vollständig geimpft sind. Inwiefern sich dies durchsetzen lässt, weiß ich nicht. Aber auch andere Regionen Vietnams bereiten sich auf Touristen vor: Quang Nam mit den beliebten Zielen Hoi An/My Son/ Da Nang, Binh Thuan und Quang Ninh.

Ob der Urlaub Spaß machen wird, kann ich nicht sagen, denn in Zeiten des Neuen Normal kommt dieser nicht ohne Bedingungen:
- Ankunft mit Charter-Flügen aus HCM (Direktflüge von woanders her gibt es ja sowieso keine)
- Besucher müssen vollständig geimpft sein (2 Impfungen, die mindestens 14 Tage, aber nicht länger als 12 Monate zurückliegen)
- Müssen in Besitz eines gültigen, von Vietnam anerkannten Impfpasses sein
- Negativer Test (PCR) mit 72 Stunden Gültigkeit
- Kinder unter 18 dürfen in Begleitung eines vollständig Geimpften und Vorlage eines negativen Tests einreisen
- Genesene müssen eine gültige Entlassungsbescheinigung eines Krankenhauses vorlegen, die nicht länger als 6 Monate alt sein darf
- Vorweisen eines gültigen Rückflugtickets
- Aufenthaltsorte sind beschränkt; ein freies Erwandern/ Er-Motorbiken der Insel wird es nicht geben. Touristen sind angehalten, so wenig Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung zu haben wie möglich - und umgekehrt. Das beinhaltet auch Restaurants. Freies Herumlaufen und lecker an der Straßenecke einkehren ist nicht.
- Während des Aufenthalts muss an die 5K-Regel der vietnamesischen Gesundheitsbehörden gehalten werden, u.a. Maskenpflicht in der Öffentlichkeit etc

Das Pilotprojekt wird 6 Monate laufen und nach dessen Validierung eventuell in Phase 2 übergehen, die Besuchern dann mehr Freiheiten erlauben wird.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2501


france.gif

BeitragVerfasst am: 07.11.2021, 06:58    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Vier Bedingungen reichen aus, Impfung (2 oder 1 x je nach Typ-Impfstoff) mit einer Gültigkeit von 14 Tagen und Impfungen dürfen 12 Monate nicht überschreiten.
Das zweite ist ein negatives Covid-19-Testergebnis durch RT-PCR-Methode.
Der dritte ist, eine Krankenversicherung und eine Reiseversicherung zu haben, in der mit dem Inhalt der COVID-19-Behandlung mit eine Haftung von 50.000 US-Dollar beträgt. Viertens ist es, an dem Tourismusprogramm der Reisegeschäfte teilzunehmen ",

Combopreise Flug 2500€ (hin+zurück ) , Tourismusprogramm der Reisegeschäfte kostet extra .


Also ich warte bis 2024 .


https://soha.vn/du-khach-quoc-te-den-viet-nam-tu-ngay-20-11-can-nhung-dieu-kien-gi-20211107113227187.htm

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
robinson
Gast



Geschlecht:
Alter: 62
Anmeldungsdatum: 13.08.2013
Beiträge: 290
Wohnort: Berlin


germany.gif

BeitragVerfasst am: 07.11.2021, 11:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ich glaube nicht, dass unter diesen Umständen irgend ein normaler Tourist dort Urlaub machen wird. Auch wir warten weiterhin.
_________________
Roland

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1429
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2021, 02:29    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das klingt für mich so ein bisschen wie offener Vollzug Sehr glücklich
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Rene
Gast





Anmeldungsdatum: 18.07.2017
Beiträge: 67


blank.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2021, 10:41    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Meine Verlobte erzählt mir, das es in ihrer Heimatprovinz, Quang Ninh, gerade einen größeren Coronaausbruch gegeben hat. Ich sehe das mit dem Tourismus noch nicht. Es gibt ja im Augenblick auch keine Flüge für Touris. In Berlin warten auch noch viele Vietnamesen darauf ihre Familien besuchen zu können. Ich denk, vor dem Sommer 2022 wird das nichts.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
der_tomtomtom




Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 22.02.2012
Beiträge: 1429
Wohnort: noch unentschlossen


nepal.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2021, 12:02    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Das ist auch relativ logisch, denn dadurch, dass man sich bei der Impfkampagne zunächst auf die Hotspots Ho Chi Minh City und große Städte wie Da Nang und Hanoi konzentriert hat, jetzt die Vietnamesen wieder quer durchs Land reisen und auf eine relativ ungeimpfte oder nur teilweise geimpfte Bevölkerung treffen, wird die Pandemie jetzt eher ein Problem auf dem Land. Zeigen die Zahlen auch - Ho Chi Minh City bleibt etwa gleich bei 1000 Fälllen während die umliegenden Mekong Provinzen nach oben schießen.
HiddenBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 481
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2021, 14:07    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Tourismus auf irgendeiner Insel bringt für die Familien, die Verwandte seit ca. zwei Jahre oder länger nicht gesehen haben, jetzt recht wenig. Daher heißt es wohl weiter warten.
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 515


germany.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2021, 18:00    Reisefieber Antworten mit ZitatNach oben

Dankenswerterweise hat Deloubresse aus seiner Quelle die Lage gut dargestellt. Ich fasse noch mal zusammen und ergaenze aus gleicher Quellle :
Am Abend des 6. November beantwortete der stellvertretende Minister für Kultur, Sport und Tourismus Hoang Dao Cuong auf der regulären Pressekonferenz der Oktober-Regierung über die Zeit, ausländische Touristen in Vietnam willkommen zu heißen, nach Anweisung des Premierministers das Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus hat vorläufige Leitlinien für die Pilotierung internationaler Touristen nach Vietnam herausgegeben.
„Die Zeit, internationale Besucher in Phase 1 zu begrüßen, beginnt vom 20. November bis zum 20. Dezember. Kien Giang ist die erste Provinz, die internationale Besucher im Rahmen von Pauschaltourismusprogrammen begrüßt. Als nächstes kommen Khanh Hoa, Quang Nam, Da Nang und im Dezember begrüßt die Provinz Quang Ninh internationale Touristen über den Flughafen Van Don", sagte Hoang Dao Cuong.
Phase 3 soll den Markt für internationale Touristen wieder vollständig öffnen.Phase 2 ab Januar 2022 soll den Umfang der Aufnahme internationaler Touristen erweitern, und Besucher können die Tourismusprogramme besuchen, die die oben genannten 5 Orte kombinieren und eine Reihe von Reisezielen hinzufügen.
Nach Abschluss des Tourprogramms an den ersten Zielen in 7 Tagen können die Besucher zu den nächsten Zielen weiterfahren. Phase 3 , wohl im Januar 2022 , soll den Markt für internationale Touristen wieder vollständig öffnen.
Vier Bedingungen fuer Auslaender und im Ausland lebende Vietnamesen :
1.Vollständige Impfdosis (2 oder 1 Dosis je nach Art des Impfstoffs)., mit vollem Impfstoff Gültigkeit von 14 Tagen und Injektionsdauer von höchstens 12 Monaten.
2.Negatives COVID-19-Testergebnis durch RT-PCR.
3.Eine Krankenversicherung und eine Reiseversicherung abschließen, die die COVID-19-Behandlung abdeckt, mit einer Mindesthaftpflicht von 50.000 US-Dollar.
4.Am Pauschalreiseprogramm der Reisebranche teilnehmen.

Mehr Fieber als Reise : HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2501


france.gif

BeitragVerfasst am: 08.11.2021, 18:51    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

" Pauschalreiseprogramm der Reisebranche teilnehmen" wird du bluten

heute in Da Lat

https://youtu.be/J8EA2YwbFb8

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
HangNgay
Gast



Geschlecht:

Anmeldungsdatum: 25.12.2019
Beiträge: 515


germany.gif

BeitragVerfasst am: 12.11.2021, 17:28    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

"4.Am Pauschalreiseprogramm der Reisebranche teilnehmen." -

Die Traum(a)- Reise in Vietnamesien, von der Du doch Dein ganzes Leben lang ge-traeumt hast ... Traumatisch !

Gib's zu , HangNgay

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 253
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 17.11.2021, 06:35    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Die Tourismus-Saison hat wieder begonnen.

Für diese Woche sind 24 Charter-Flüge nach Da Nang, Nha Trang und Phu Quoc geplant. Sie bringen vor allem asiatische Touristen nach Vietnam: von Korea, Japan und Taiwan.

Gestern kamen die ersten 222 koreanischen Touristen in Nha Trang an, wie Viet Nam News berichtet. Damit beginnt nun die 6-monatige Testphase. Auch 207 Touristen aus Tokio sind gut angekommen, so die Zeitung.

Europäische Touristen werden wohl nicht erwartet, aber russische. Phu Quoc erwartet mehrere tausend Russen in den kommenden Monaten. Für Europäer lohnt sich, meine Meinung, eine Fernreise, bei der man nur am Strand und ausgesuchten Plätzen sein darf nicht. Das kann man am Mittelmeer oder Karibik wohl günstiger und vor allem entspannter haben.

Link zum Zeitungsartikel der Charterflights:
https://vietnamnews.vn/life-style/1080953/charter-flights-with-international-tourists-arrive-this-week.html

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
deloubresse
Gast





Anmeldungsdatum: 01.08.2013
Beiträge: 2501


france.gif

BeitragVerfasst am: 17.11.2021, 22:33    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Für 750€ : Flug , Hotel 5 Stern , Verpflegung für 2 Wochen nach Türkei . Ohne Test . Was will man mehr ?
OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
GerdM
Gast



Geschlecht:
Alter: 44
Anmeldungsdatum: 24.08.2015
Beiträge: 481
Wohnort: Kassel


germany.gif

BeitragVerfasst am: 21.11.2021, 19:08    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

« deloubresse » hat folgendes geschrieben:
Für 750€ : Flug , Hotel 5 Stern , Verpflegung für 2 Wochen nach Türkei . Ohne Test . Was will man mehr ?


Da würde ich nicht hin wollen, wenn man so lasch mit der Pandemie umgeht.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
ThichLamWen
Gast





Anmeldungsdatum: 30.10.2018
Beiträge: 253
Wohnort: Can Tho


vietnam.gif

BeitragVerfasst am: 11.12.2021, 09:34    (Kein Titel) Antworten mit ZitatNach oben

Ab dem 1. Januar 2022 nimmt Vietnam kommerzielle Flüge wieder auf.
Dies berichtet Viet Nam News:
https://vietnamnews.vn/society/1105800/deputy-pm-agrees-to-restore-regular-international-commercial-flights-from-january-1.html

Es werden wieder direkte Flüge nach Beijing, Tokyo, Vientiane, Singapur, Phnom Penh und San Fransisco angeboten.

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen    
roger1705
Gast



Geschlecht:
Alter: 54
Anmeldungsdatum: 01.03.2015
Beiträge: 53
Wohnort: Süd-Schwarzwald


germany.gif

BeitragVerfasst am: 29.01.2022, 08:50    Visumerteilung und Einreise nach Vietam Antworten mit ZitatNach oben

Hallo,
das Auswärtige Amt schreibt:

Zitat:
Mit Verfügung 450 vom 18. Januar 2022 wurden die Einreisebestimmungen modifiziert. Ausländer, die bereits im Besitz eines gültigen Visums oder einer ständigen oder temporären Aufenthaltsgenehmigung für Vietnam sind, dürfen ab jetzt ohne vorherige Einreisegenehmigung der Einwanderungs-Behörde wieder nach Vietnam einreisen.


Ich habe jedoch kein gültiges Visum.
(Obwohl ich bin mit einer Vietnamesin verheiratetbin, habe ich bislang kein 5Jahres Visum beantragt, da der Reisepass kürzer gültig war.)

Des weiteren kann man aber lesen:
Zitat:
Die Erteilung von Visa für die Einreise nach Vietnam ist vorübergehend eingestellt und nur in Ausnahmefällen möglich (Diplomaten- und Dienstpassinhaber, Investoren, Experten, hochqualifizierte Arbeitskräfte, Geschäftsführer, und deren Familien sowie internationale Studenten, ausländische Familienangehörige von vietnamesischen Staatsangehörigen).


Letzteres müsste für mich zutreffen.

Hat jemand in jüngster Zeit mit der Visum Beantragung Erfahrung gemacht?
Mein Plan ist das 5Jahres Visum zu beantragen (Reisepass ist nun neu Smilie ).
Ich denke 14Tage Visumfrei und elektronisches 30 Tage Visum sind noch ausgesetzt

OfflineBenutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen


 Gehe zu:   



Berechtigungen anzeigen


Geschützt durch CBACK CrackerTracker
2.6568750028727E+23 abgewehrte Angriffe.

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde



[ Page generation time: 0.058s (PHP: 64% - SQL: 36%) | SQL queries: 20 | GZIP enabled | Debug on ]